Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
5 posts
Page 1 of 1
hey Fellas
wenn ich im Editor eine Note eines Instruments, auf ein anderes übertragen möchte, lösche ich gleichzeitig,die Noten des original Instrumentes ( ergo: die Noten werden nicht kopiert sondern "wie auch beschrieben: übertragen)
Kann ich genau so leicht kopieren... die Noten also auf dem original Instrument behalten... ???

schönen ersten Advent von mir.....

Gruss
User avatar
by sfafranke on Sun Dec 01, 2019 2:53 pm
Hey,

bin mir nicht ganz sicher was du meinst. Also beim ziehen von einzelnen Noten aus einem Event heraus in eine andere Instrumenten Spur wird eine Kopie davon angelegt ohne das Original zu beeinflussen. Du meinst evtl. das kopieren eines gesamten Evnets? Je nachdem wie da das machst, hast das tatsächlich unterschiedliche Auswirkungen. Durch einfaches "d" drücken wird eine Kopie ohne Verbindung erstellt, die unabhängig vom Original geändert werden kann. Beim kopieren durch das Klicken und gedrückter "STRG" taste wird eine Kopie mit Bezug zum Original erstellt. Wenn du an einem der Verbundenen Teile was änderst, ändert sich dies an alles daraus erzeugten Events. Erkennen kannst du es an deinem kleinen Geist-Symbol unten links im Instrument-Part. Verbindungen trennen geht durch Rechtsklick: "Instrumentenparts/Gemeinsam verwendete Kopien trennen"

Gruß Tino

User avatar
by michaelguse on Mon Dec 02, 2019 3:15 am
sfafranke wroteHey,

bin mir nicht ganz sicher was du meinst. Also beim ziehen von einzelnen Noten aus einem Event heraus in eine andere Instrumenten Spur wird eine Kopie davon angelegt ohne das Original zu beeinflussen. Du meinst evtl. das kopieren eines gesamten Evnets? Je nachdem wie da das machst, hast das tatsächlich unterschiedliche Auswirkungen. Durch einfaches "d" drücken wird eine Kopie ohne Verbindung erstellt, die unabhängig vom Original geändert werden kann. Beim kopieren durch das Klicken und gedrückter "STRG" taste wird eine Kopie mit Bezug zum Original erstellt. Wenn du an einem der Verbundenen Teile was änderst, ändert sich dies an alles daraus erzeugten Events. Erkennen kannst du es an deinem kleinen Geist-Symbol unten links im Instrument-Part. Verbindungen trennen geht durch Rechtsklick: "Instrumentenparts/Gemeinsam verwendete Kopien trennen"

Gruß Tino


Hallo Tino, danke für deine Tipps/Zeit & Mühe...
Also mein Workflow: Ich habe eine "Pad Synth und einen Bass Synth" geladen...
ich schreibe im Midi Editor über den PadSynth; Melodie-Chords, selektiere per macro die die tiefsten Noten, gehe mit der Maus, über eine dieser Noten, Rechtsklick, Noten übertragen auf: BassSynth... genau da werden dann leider die Noten vom PadSynth gelöscht und auf den BassSynth übertragen...
Ich möchte aber die Noten auf beiden Instanzen haben...

das stört MICH ein wenig...

Gruss Michael :rtfm2:
User avatar
by jazzundso on Wed Dec 04, 2019 1:15 am
Ja, das Übertragen ist wirklich ein Verschieben. Kopieren geht aber auch ganz leicht und schnell. Klick die Noten an und kopier sie (Strg/Cmd+C). Dann klappst du links im Editor die Spurliste aus und wählst die andere Spur aus. Dann drückst du Strg+Shift+V (An Originalposition einfügen). Das fügt die Note genau an der zeitlichen Position ein, wo sie ursprünglich war, aber in der Spur, die du gerade ausgewählt hast.

Image

Attachments
spurliste.png

Lukas Ruschitzka - composer, keyboardist, software developer from Mainz, Germany
http://www.lukas-ruschitzka.com || https://soundcloud.com/jazzundso || http://www.recording.de || http://www.youscreen.de

Core i7 3.24 GHz, Windows 7 (64 bit), 24 GB RAM, RME HDSP 9632, PreSonus FaderPort, PreSonus Monitorstation, PreSonus Eris 5

M-Audio Axiom Pro 61 - Clavia Nord Stage 2 - Moog Sub 37 - YAMAHA MoXF6 - Studio One 4 - Notion 6 - Sibelius 7.5 - EWQLSO Gold, EWQLS Choirs, VSL Special Edition, Spitfire Albion One, ProjectSAM Symphobia, Heavyocity Evolve, AEON, Damage, KOMPLETE 9 Ultimate
User avatar
by michaelguse on Wed Dec 04, 2019 3:21 am
cool, danke für die Hilfe....

TippTopp

5 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests