Ideen für zukünftige Funktionen in Studio One
5 posts
Page 1 of 1
Hallo Presonus,

es wäre schön, wenn ihr einen Standardanschlags-Parameter für die Patterns integrieren könntet, so wie sich eben auch einer im Pianoroll befindet.

Des Weiteren würde ich vorschlagen, dass die voreingestellte Standardanschlagsstärke, wie im Pianoroll auch, bei 80% liegt und nicht wie derzeit bei 60%.

Hier geht´s zum Vote: https://answers.presonus.com/43920/stan ... is-missing

LG
Contrust
User avatar
by AriAhrendt on Fri Sep 13, 2019 2:27 am
Hallo,

ich kann dem Request nicht ganz folgen. Es gibt doch eine Standard-Velocity für jeden Editor. Es muss doch auch einen Wert geben, weil ohne kann eine Note ja gar nicht existieren. Sie muss doch einen Zustand haben. Und der ist auch gegeben. Also ich weiß nicht, was du damit meinst, dass es keine Anschlagstärke per default geben soll. Die gibt es doch.

Das jetzige ist ein Standardwert, der noch genug Spielraum nach oben lässt, um zb bei einer TR-909 noch den Accent oben drauf zu setzen.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by WaldebeatZ on Fri Sep 13, 2019 6:46 am
https://www.dropbox.com/s/22npnquh72phu2w/Anschlagsst%C3%A4rke.mp4?dl=0

In diesem Video kannst du sehen, dass die Stadardvelocity für die Patterns 60% beträgt und die im Pianoroll 80%. Ich sehe bei den Patterns keinen Standardanschlagsstärken-Parameter so wie im Pianoroll.
User avatar
by AriAhrendt on Fri Sep 13, 2019 9:43 am
Jetzt hat's *click gemacht. :)
Also der Feature Request lautet, dass du selbst den Standardwert definieren kannst.
Jetzt verstanden. :)

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by WaldebeatZ on Fri Sep 13, 2019 9:54 am
Genau ;-) so wie es halt im Pianoroll/Drumeditor möglich ist.

Wäre cool, wenn ihr das in den nächsten Updates implementieren könntet.

5 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest