Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
3 posts
Page 1 of 1
Auf Audioiaufnahmen nutze ich zur Restauration alter Schellackplatten gerne plug-ins von Izotope, aktuell Version RX7. Binde ich dies Module unter Samplitude X2 ein arbeiten diese (fast) in Echtzeit. Ebenso wenn ich den RX7-Editor von Izotope nutze. In Studio one pro 2 und in der Demo der aktuellen Version 4.5 gibt es jedoch beim identischen Modul (VST3) eine Verzögerung von 3 Sekunden.Gleiche Hardware/Computer, nur 1 Modul am arbeiten. Ist das normal? Man drückt auf Stop und darf 3 Sekkunden warten bis die Aufnahme anhält?
User avatar
by AriAhrendt on Thu Aug 08, 2019 6:54 am
Hallo,

um welches Plugin handelt es sich denn genau?
Ich kann im RX7 ungefähr 13 verschiedene Plugins erkennen.

Gruß
Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by Robert01 on Thu Aug 08, 2019 12:38 pm
Hallo, es sind nicht ungefähr, sondern genau 13. Ich habe es mit RX 7 de-click, RX 7 spectral de-noiser, RX 7 De-ckrackle, zusätzlich mit der Version RX 5 de-click ausprobiert. Ausprobiert in der Demo 4.5 und in meiner Kaufversion 2.

3 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests