Ideen für zukünftige Funktionen in Studio One
2 posts
Page 1 of 1
Das steht ja schon länger nun zur Diskussion:
Eigentlich ganz nützlich, jedoch verwende ich sie nicht weil man ja trotzdem "nur" die Einzelautomationen aufnimmt und beim Editieren immer nur eine Einzelspur beachtet wird....
Nun gibt es aber ganz klar die Option "Macro Knob Automation bearbeiten", was ganz klar suggeriert, dass es eine tatsächliceh Macro Knob Automation wäre (was es aber nicht ist)

Sinnvoll wäre es, wenn es wirklich nur eine Automationsspur mit einer Automationskurve geben würde und man eben wie gehabt den Automationsbereich pro Parameter einstellen kann. Dann kann man im Nachhinein weiter beliebig viele Parameter mit hinzunehmen ohne den Macro neu aufnehmen zu müssen um die Verhältnismäßigkeit durch die unterschiedlichen Wirkungsbereichen beachten zu können...

Warum Tückisch?
Es ist dann das Editieren, man kann es nicht als Einheit editieren, sondern hat nun wieder die ganzen Einzelspuren... Und eigentlch gibt es streng genommen keine Macro Automation weil es "nur" eine Steuerung der Einzelparameter darstellt und man im Nachhinein Schwierigkeiten hat weitere Parameter mit hinzuzunehmen bzw alles als Einheit mit Verhältnismäßigkeit zu editieren...

Super Feature für Automationen:


Automations Events!


7 Gründe warum dieses Feature sehr sehr nützlich ist:

https://answers.presonus.com/39492/auto ... an-imagine
User avatar
by Michael1985 on Wed Jun 19, 2019 12:09 pm
Da es hier reinpasst und ich keinen neuen Thread erstellen will, möchte ich hier noch einige Ideen schreiben:

Automations Workflow Optimierungen

1.Das Bending SmartTool sollte in den Automationseinstellung ausschaltbar sein. Denn es ist echt frickelig&umständlich wenn man wenig Abstand zwischen zweiAutomationspunkten hat und man dann versehentlich ständig eine Kurve erzeugt... Immer erst zoomen zu müssen um hier besser arbeiten zu können ist umständlich...
2.Es sollte eine sanfte halb durchsichtige Farbe unter der Automationskurve sein.
3.Ebenso Automationsevents für ein einfaches schnelles Editieren.
4.Es sollte eine Makrokurve geben, mit der man den Verlauf einer bestehenden Automationskurve beatrbeiten kann. Das macht zum Beispiel Sinn bei einer zyklischne Automation um diese in ihrer Intensität immer weiter zu erhöhen.

Super Feature für Automationen:


Automations Events!


7 Gründe warum dieses Feature sehr sehr nützlich ist:

https://answers.presonus.com/39492/auto ... an-imagine

2 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests