Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
3 posts
Page 1 of 1
Hi,
bin erst seit ein paar Wochen mit Sudio One unterwegs. Nun habe ich zwei Fragen, auf die ich bisher keine Antworten gefunden habe.

1. Gibt es eine Möglichkeit, in Studion One alle Controller-Befehle (also 1 bis 127) irgendwo im Programm einzusehen bzw. zu editieren?

2. Wenn ich eine Spur anlege und mit einem VST-Instrument belege, danach die gleiche Spur aber mit einem neuen VST-Instrument belege, dann habe ich den Eindruck, dass im Hintergrund die alte Instrumentenspur, die ich vorher eingegeben habe, im Hintergrund erhalten bleibt. Kann man diese ursprüngliche Spur irgendwie löschen. Ich habe den Eindruck, dass die alte Spur im Hintergrund bei jedem Neustart des Songs wieder mitgeladen wird.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Gruß
Michi
User avatar
by pebehe on Sun Apr 14, 2019 8:16 am
Interessiert mich auch. Gibt es keinen 'Listen Editor' oder 'Midi Editor', in dem man alle Events einer Sequenz sieht???

Acer Predator I9-32GB-3x1TB SSDs-Win10-LG 34" IPS 21:9 Curved UltraWide-Studio 192-Eris 3.5+Subw.-Faderport & X-Touch Comp.
Nuendo8-s01v4Artist-pro Demo zum testen
User avatar
by jazzundso on Wed Apr 17, 2019 3:02 am
Hey und willkommen im Forum,

1. Gibt es eine Möglichkeit, in Studion One alle Controller-Befehle (also 1 bis 127) irgendwo im Programm einzusehen bzw. zu editieren?

ja, du musst nur ein Instrument zugewiesen haben, das diese Controller auch unterstützt (z.B. Kontakt 5), sonst werden sie dir im Editor nicht angezeigt:

Image

Hier kannst du die MIDI-CCs dann hinzufügen und dann unten im Editor so viele Automationen gleichzeitig bearbeiten, wie du möchtest:

Image

2. Wenn ich eine Spur anlege und mit einem VST-Instrument belege, danach die gleiche Spur aber mit einem neuen VST-Instrument belege, dann habe ich den Eindruck, dass im Hintergrund die alte Instrumentenspur, die ich vorher eingegeben habe, im Hintergrund erhalten bleibt. Kann man diese ursprüngliche Spur irgendwie löschen. Ich habe den Eindruck, dass die alte Spur im Hintergrund bei jedem Neustart des Songs wieder mitgeladen wird.

Das verstehe ich nicht. Im Arrangement siehst du alle Spuren im Song. Wenn du dort nur eine Spur siehst, dann gibt es auch nur eine Spur (es sei denn, du hast sie manuell ausgeblendet). Also da ist dann keine alte Spur, die noch geladen wird oder so. Vielleicht meinst du das Instrument...?

Welche Instrumente im Song benutzt werden, siehst du in der Konsole (F3 drücken):

Image

Die ausgegrauten sind zwar geladen, werden aber nicht verwendet. Die könntest du also per Rechtsklick löschen.

Attachments
s1-instrumente.png
s1-instrumente.png (2.89 KiB) Viewed 32 times
s1-midi-cc2.jpg
s1-midi-cc.png

Lukas Ruschitzka - composer, keyboardist, software developer from Mainz, Germany
http://www.lukas-ruschitzka.com || https://soundcloud.com/jazzundso || http://www.recording.de || http://www.youscreen.de

Core i7 3.24 GHz, Windows 7 (64 bit), 24 GB RAM, RME HDSP 9632, PreSonus FaderPort, PreSonus Monitorstation, PreSonus Eris 5

M-Audio Axiom Pro 61 - Clavia Nord Stage 2 - Moog Sub 37 - YAMAHA MoXF6 - Studio One 4 - Notion 6 - Sibelius 7.5 - EWQLSO Gold, EWQLS Choirs, VSL Special Edition, Spitfire Albion One, ProjectSAM Symphobia, Heavyocity Evolve, AEON, Damage, KOMPLETE 9 Ultimate

3 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests