Forum für allgemeine Fragen und Smalltalk
5 posts
Page 1 of 1
Guten Morgen, ....

Haltet mich bitte nicht für dämlich aber war es nicht in version 2 oder gar in 3 noch möglich, via rechtsklick auf ein Midi File zu klicken und dies in einen Ordner als Midi zu exportieren? Ich meine mich zu erinnern, dass ich in VERSION 3 sogar via drag & drop einfach ein midi in den Browser ziehen konnte, jetzt erstellt er mir da "nur" ein Musicloop File. Kann/Muß man dass irgendwo umstellen, dass er statt musicloop, midi exportiert... ?

Ich meine mich ebenfalls erinnern zu können, dass in Version 3 mal gefragt wurde, in welches dateiformat man diesen export durchführen möchte... Bin auf Eure Tips gespannt danke schon mal und sorry falls ich es aus lauter Wald vor Bäumen nicht gesehen habe.

Gerade mal gesucht, aber auch nix auf die schnelle gefunden.

Greets MIchi

Equipment:
Studio One Pro V4 (IMac 64Bit OSX HighSierra)
iMac OSX High Sierra (16GB RAM / 2,8 iCore5)
Presonus Faderport (first Generation)
Presonus Monitor Station
KEYS: M-Audio Axiom, Roland Pro 500, UltraNova.
User avatar
by andreasvenzke on Mon Apr 08, 2019 3:07 am
Hallo!

Wenn man ein Midi-Event mit der Maus in den Browser zieht, kann man mit ALT zwischen Musicloop und Midifile wählen. Ich hoffe, das meintest Du.
Rechtsklick+STRG auf ein Event sollte auch die Exportoptionen öffnen.

Gruß,
Andreas

Windows 10 64 Bit, Intel i7 4790K, 32 GB RAM, Gigabyte Z97X Mainboard, 250 GB SSD, 2x 500 GB u. 1x 1,5 TB SATA
Focusrite 18i20 2. Gen., Faderport 8, Softube Console 1, Alesis QS7, Avid Elevenrack, Roland HPD-15, Roland BK7m "Tischhupe"
Ibanez SA 760FFM, Yamaha TRBX504
User avatar
by AriAhrendt on Mon Apr 08, 2019 6:37 am
Beim Rausdraggen in den Filebrowser kann man übrigends mit jedem Modfier zwischen musicloop und MIDI-file umschalten. Also es funktioniert ALT, STRG und sogar SHIFT. Egal ob die linke oder rechts Tastaturversion dieser Tasten.

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by jantrace on Mon Apr 08, 2019 10:06 pm
Danke Ihr zwei,

mit "alt + Linksklick" und drag in den Browser hat es bei mir am Mac dann auch geklappt. Via Rechtsklick auf die Midi auch mit einem "Shiftbutton" könnte ich keine Exportfunktion im Rechtsklick Menü finden. Darum fragte ich ja auch an.

Alles Bestens, Problem gelöst... Danke.

Equipment:
Studio One Pro V4 (IMac 64Bit OSX HighSierra)
iMac OSX High Sierra (16GB RAM / 2,8 iCore5)
Presonus Faderport (first Generation)
Presonus Monitor Station
KEYS: M-Audio Axiom, Roland Pro 500, UltraNova.
User avatar
by AriAhrendt on Tue Apr 09, 2019 2:12 am
"alt + Linksklick" ist nicht richtig.
Die Kombination führt einfach ein verschiebbares Copy im Arrangement. Also wenn du erst ALT klickst und dann mit Linksklick auf ein Event klickst, dann hast du quasi eine Copy in der Hand, die du irgendwohin ziehen kannst, ohne das Ur-Event zu verschieben.

Was du möchtest ist einfach ein Instrumentenpart in die Hand nehmen, sofort in den Browser ziehen und während du es über dem Browser noch festhälst, dort per einen der 3 oder 6 Modifier (ALT oder SHIFT oder STRG oder CMD) das Format umschalten, in dem du exportieren möchtest.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit

5 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest