Forum für allgemeine Fragen und Smalltalk
53 postsPage 3 of 3
1, 2, 3
MickMack wroteGar nicht so schlecht, oder?
...wenn man die Pros und Contras vergleicht :thumbup:
https://www.gearnews.de/die-beste-daw-noch-einmal/


:thumbup:

"Alle anderen gibt es (fast) überall anders auch und erlaubt ist, was gefällt und passt...……... Wer auf eine DAW umsteigen will, kommt an einer ausführlichen Testphase gar nicht vorbei."


Mein Reden ;)

Cheers 8-)

Specs? What Specs? :reading: :roll:
Intel i5 2,7 ghz, AMD Radeon R7, 256 ssd, 1tb hdd, win 10 64, 32 mb ram, Sonar Platinum, Cakewalk by Bandlab, Studio One pro 3.5.6, Quadcapture
User avatar
by MickMack on Wed Jan 16, 2019 8:11 am
Moin!
Ich habe es schon bei recording.de geschrieben, und melde mich hier auch noch mal.
Es nervt unheimlich, und das macht jetzt schon den Grossteil meiner Kritik an Presonus Studio One aus, das wir nur noch in englisch "versorgt" werden!
Was ich genau meine steht dort und ist eventuell ein Lese-Minute wert.
Ich kenne mich nicht mit Kosten-Nutzen-Faktoren in der Softwarebranche aus, aber ich glaube wenn jemand in Hamburg abgestellt oder eingestellt würde, der die deutschsprachige Userschaft mit aktuellen Videos und Dokumenten über neue Features versorgt, dann beide Seiten davon profitieren!
Es gibt nur noch das englische und japanische Handbuch, und längst überholte Kauf-Videos. Und würden sich nicht einige User um Neulinge, und schlecht englisch sprechende Kunden kümmern, sähe die Sache noch schlimmer aus! Bitte unternehmt da endlich was! :cry:
Ich habe nicht verstanden was die neuen Features genau können, und der Huskens hat mich noch ratloser zurückgelassen, ich tue mir so etwas definitiv nicht mehr an!

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
User avatar
by gottfriedbergmair on Wed Jan 16, 2019 11:23 am
Hallo Mick, ich habe mich auf Recording.de mal rein-gelesen. Sehr interessante und gute Diskussion.

Das Handbuch ist bei S1 leider nicht nur auf deutsch ein Jammer, sondern auch auf Englisch eine Zumutung. Das neue englische PDF beschreibt sogar noch den alten Sample One. Das S1 Hilfefenster ist höchstens im Weg, die Suche findet nicht einmal eine Kapitel-Überschrift.

Auf der anderen Seite muss man sagen, dass Benutzerdokumentation auf keinen Fall die Aufgabe der Entwicklung ist. Das ist Sache der Mutterfirma oder manchmal des Importeurs.

Presonus setzt bei der Dokumentation halt alles auf die Karte der Sozialen Netzwerke. Positiv ist, dass bei allen Hardware-Produkten von Presonus eine vernüftige PDF Dokumentation vorhanden ist. Auch der "globale" Internet Auftritt von Presonus ist einer der Besten die es gibt (Forums, A&Q, Website Produktinfo, SozMed., Tech Q&A). Das ist halt ihre Strategie.

Es müsste sich die deutsche Szene wie etwa Recording.de engagieren. Das bekommen die Amis deutlich besser hin als wir hier im deutschen Sprachraum. Deutsch sprechen auch immerhin mehr als 100 Millionen Leute. Kann man da nix machen auf Recording.de?

Wenn die Hamburger und Ari dieses deutsche Forum nicht machen würden, dann würde es ziemlich mau aussehen. Aber du hast ja selbst gesehen beim zarten Versuch eine Feature Ecke zu machen, wie viele Leute täten da mitmachen?

Obwohl ich Englisch sehr gut hören und lesen kann finde ich es sehr, sehr schade, dass praktisch keine Resourcen in eine deutsche Dokumentation gesteckt werden (können). Ein Produkt in der eigenen Muttersprache bedeutet eine enorme Aufwertung!

Gottfried

Win 10 64 i7-7K 4x4,2 GHz 32GB, Presonus :D Studio One Pro 4.1.3 + Notion 6 + Studio 192 Mobile + Eris E8 + New Faderport 1 + ATOM; Mackie Big-Knob P, 402VLZ4; Akai MPD232, Some Arturia Equipment, Rode Mics, Roland VT-3, Zoom H5; SW: Arturia V Coll, Melodyne :D 4.2 STUDIO, iZotope RX
User avatar
by matthiaskerl on Wed Jan 16, 2019 11:50 am
Find ich auch absolut unverständlich, das man sich auf Englisch beschränkt. Nun komm ich zwar einigermaßen zurecht mit Englisch, hab viele, viele Videos und Tutorials aller möglichen Programme durch - die Featureliste 4.1.2 zu entschlüsseln ist mir aber einfach zu doof und keine Zeit.

Ohne deutsche Hilfedateien oder PDF's würde es mir deutlich weniger Spaß machen, Cubase und Bitwig zu entdecken. Cub10 ist zwar auch nur Englisch bisher, immerhin ist 9.5 auf deutsch verfügbar (PDF). Selbst Cakewalk hat ne richtig geile deutsche Hilfedatei im alten Windoof-Format (*.chm), ungemein praktisch um mal was nachzugucken und für die kleinen Kniffe, shortcuts, keybindings etcpp.

BTW - Cubase ist ja richtig smart geworden über die Jahre, bin angenehm überrascht. Was soll man sagen, die Konkurrenz schläft nicht . . . .

Cheers 8-)

Specs? What Specs? :reading: :roll:
Intel i5 2,7 ghz, AMD Radeon R7, 256 ssd, 1tb hdd, win 10 64, 32 mb ram, Sonar Platinum, Cakewalk by Bandlab, Studio One pro 3.5.6, Quadcapture
User avatar
by matthiaskerl on Wed Jan 16, 2019 4:15 pm
Interessant sind die wichtigstens Features schon - Cubase hat Mixconsole Snapshots, Cakewalk hat Mix Recall, S1 hat nun incremental Versions. Und die verbesserte Exportfunktion nach Pro Tools, Export auch nach Motu DP - soll wohl die Rolle als Studio-DAW unterstreichen . . . .

Cheers

Specs? What Specs? :reading: :roll:
Intel i5 2,7 ghz, AMD Radeon R7, 256 ssd, 1tb hdd, win 10 64, 32 mb ram, Sonar Platinum, Cakewalk by Bandlab, Studio One pro 3.5.6, Quadcapture
User avatar
by AriAhrendt on Thu Jan 17, 2019 5:50 am
matthiaskerl wroteUnd die verbesserte Exportfunktion nach Pro Tools, Export auch nach Motu DP - soll wohl die Rolle als Studio-DAW unterstreichen . . . .

Viel zu viel reininterpretiert. ;) AAF Ist seit vielen vielen Jahren ein sehnlicher Userwunsch. Austauschformate allgemein. AAF liegt am nähesten, weil eben viele dieser Requests auch aus der Videobranche kamen. Hier möchte man anfangen, ein Arrangement aufzubauen, zu schneiden, zu editieren, und hier möchte man es beenden und finalisieren. Das könnten die User jetzt. Und zwar mit allen Formatkompatiblen Programmen. Es war also einfach nur die Erfüllung eines sehr häufigen Userwunsches. ;) War immerhin Platz 4 der most voted Userwünsche in der Answers.base.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by matthiaskerl on Thu Jan 17, 2019 7:11 am
AriAhrendt wrote
matthiaskerl wroteUnd die verbesserte Exportfunktion nach Pro Tools, Export auch nach Motu DP - soll wohl die Rolle als Studio-DAW unterstreichen . . . .

Viel zu viel reininterpretiert. ;) AAF Ist seit vielen vielen Jahren ein sehnlicher Userwunsch. Austauschformate allgemein. AAF liegt am nähesten, weil eben viele dieser Requests auch aus der Videobranche kamen. Hier möchte man anfangen, ein Arrangement aufzubauen, zu schneiden, zu editieren, und hier möchte man es beenden und finalisieren. Das könnten die User jetzt. Und zwar mit allen Formatkompatiblen Programmen. Es war also einfach nur die Erfüllung eines sehr häufigen Userwunsches. ;) War immerhin Platz 4 der most voted Userwünsche in der Answers.base.

Ari


Cool :thumbup:

Cheers 8-)

Specs? What Specs? :reading: :roll:
Intel i5 2,7 ghz, AMD Radeon R7, 256 ssd, 1tb hdd, win 10 64, 32 mb ram, Sonar Platinum, Cakewalk by Bandlab, Studio One pro 3.5.6, Quadcapture
User avatar
by MickMack on Sun Jan 27, 2019 12:56 pm
Thema Handbuch auf deutsch:
...ich wollte es nur mal erwähnen:
https://steinberg.help/cubase-manuals/c ... cubase-10/
...nach gut 2 Monaten! :thumbup:

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
User avatar
by matthiaskerl on Mon Jan 28, 2019 3:56 am
MickMack wroteThema Handbuch auf deutsch:
...ich wollte es nur mal erwähnen:
https://steinberg.help/cubase-manuals/c ... cubase-10/
...nach gut 2 Monaten! :thumbup:


Cool :)

Cheers 8-)

Specs? What Specs? :reading: :roll:
Intel i5 2,7 ghz, AMD Radeon R7, 256 ssd, 1tb hdd, win 10 64, 32 mb ram, Sonar Platinum, Cakewalk by Bandlab, Studio One pro 3.5.6, Quadcapture
User avatar
by AriAhrendt on Mon Jan 28, 2019 5:12 am
Das wäre der Erwähnung doch gar nicht Wert gewesen. :) Sowohl du als auch wir wissen, dass es zur Zeit kein aktualisiertes deutsches Handbuch gibt. Da hilft auch kein Hinweis, was andere Firmen so machen.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by MickMack on Mon Jan 28, 2019 8:32 am
...ich wollte nur den Druck erhöhen! ;-)

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
User avatar
by AriAhrendt on Mon Jan 28, 2019 1:31 pm
Hier im User-Forum. :roll:
Ich dachte, du hast deine Antwort vom Support bekommen. Da gibts gar nichts zu drücken.

Aber ich kann dir einen Vorschlag machen. Das hier ist ja ein Userforum, wo User anderen Usern helfen sollen. Also wenn mal ein Begriff, Wort, Beschreibung irgendwo im Program selbst unklar sein sollte, dann frag doch einfach mal nach. Ich werde dann versuchen, dir diesen Programmteil so gut es geht zu erklären. Oder auch andere können das genauso gut tun.

Also das Angebot steht. Dafür ist dieses Forum da. :)

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by MickMack on Mon Jan 28, 2019 1:46 pm
Das weiß ich zu schätzen und nutzen,
...auch wenn ich ein Meckerbolzen bin!;-)
Danke dafür!

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.

53 postsPage 3 of 3
1, 2, 3

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest