Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
4 posts
Page 1 of 1
hallo leute,

wenn man einen 4k monitor nutzt ist es notwendig einige vst-plugins hoch zu skalieren, weil sie einfach zu klein dargestellt werden. das ganze geht ja in den Plugin-Headern (System-DPI-Skalierung einschalten). das funktioniert auch bei fast allen plugins - außer bei denen von native instruments. da treten grafikfehler auf und man kann auch keine knöpfe mehr mit der mouse fassen. kennt jemand eine lösung für dieses problem?

komischerweise: außerhalb der studio one umgebung funktioniert die windows-skalierung für die standalone versionen von native instruments (reaktor, kontakt, massive, kore). dort werden die öberflächen perfekt hochskaliert und sind schön groß.

    Studio One 4 Pro 64-Bit
      Windows 10 Home 64-Bit
      i7-6700 CPU @ 3.4 GHz
      16,0 GB RAM
      User avatar
      by AriAhrendt on Tue Dec 04, 2018 5:07 pm
      Native Instruments wurde über diese Inkompatibilitäten bzgl. HDPI informiert und werden nach eigenem Ermessen handeln.

      Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
      PreSonus Software Ltd. - Hamburg
      http://www.presonus.com/products/studio-one

      Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
      http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

      Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
      User avatar
      by MickMack on Wed Dec 05, 2018 12:05 am
      AriAhrendt wroteNative Instruments wurde über diese Inkompatibilitäten bzgl. HDPI informiert und werden nach "eigenem Ermessen handeln".


      ...da musstest Du jetzt aber selber lachen, oder!? :mrgreen:
      Den Verein kannst Du vergessen, die sollen sich NI Arrogantus nennen, das passt eher!
      ...selten so einen Hersteller gesehen der am User so vorbei entscheidet!
      ...aber andere Baustelle.

      AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
      U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
      User avatar
      by arranger on Thu Dec 06, 2018 8:29 am
      danke euch beiden.

      das stimmt. ni macht zwar geile produkte aber deren support war bisher nicht gut (für mein empfinden).

        Studio One 4 Pro 64-Bit
          Windows 10 Home 64-Bit
          i7-6700 CPU @ 3.4 GHz
          16,0 GB RAM

          4 posts
          Page 1 of 1

          Who is online

          Users browsing this forum: tomscheutzlich and 1 guest