Forum für allgemeine Fragen und Smalltalk
7 posts
Page 1 of 1
So Leute nun dürften sich bestimmt ganz viele freuen, denn Celemony hat Melodyne 4.2 released wer den Link anklickt und weiter runter scrollt kommt zum Changelog.
Changelog
User avatar
by MickMack on Tue Oct 02, 2018 11:36 pm
Ich habe ja immer bedenken dass, wenn Celemony mit Melodyne für Apple/Logic zu interessant wird, sie es anderen Systemen dann vorenthalten wollen, und den Laden aufkaufen! :(
Ist mir leider mit Camel Audio und Alchemy passiert! :thumbdown:

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
User avatar
by sebastianholtzer on Wed Oct 03, 2018 3:21 am
MickMack wroteIch habe ja immer bedenken dass, wenn Celemony mit Melodyne für Apple/Logic zu interessant wird, sie es anderen Systemen dann vorenthalten wollen, und den Laden aufkaufen! :(
Ist mir leider mit Camel Audio und Alchemy passiert! :thumbdown:

Deswegen mag ich die auch nicht, denn Deine Bedenken sind berechtigt.
Allerdings ist es in Logic noch nicht so "fully integrated" wie in SO. In dem Video zeigen sie gegen Ende mehrere Vergleiche zu Studio One auf, wo Logic User dann (vielleicht noch?) traurig sein dürften.
phpBB [video]
User avatar
by MarkusHassold on Thu Oct 04, 2018 1:40 am
Gut zu wissen, dass in Logic die Audio-to-Midi-Funktionalität (zumindest per drag+drop) noch auf der Strecke geblieben ist - das hatten wir ja schon mit ARA1 von Anfang an.

Das Update läuft bei mir auf jeden Fall rund. Gegenüber Melodyne 4.1 merke ich auch eine deutliche Verbesserung der Performance.

Presonus Firestudio Tube, Firestudio Project with Universal Control 1.7.6, Presonus Faderport, Bluetube DP, HP 4, Bluemax.....

Presonus Studio One Pro 4.1
Celemony Melodyne Studio 4.2
Softube Console1 MK II, Volume 2

- Mac Mini 6.2, (2014), internal SSD+HD, 2,3 GHz Core i7 quad, 16 GB RAM, MacOS 10.13.6 High Sierra
(- MacBookPro 4.1, 17" ( late 2008 ) with internal SSD, 2,5 GHz Core2Duo, 4 GB RAM, MacOS 10.11.6 El Capitan),
External harddisc (3.5" - 7200 rpm) (with eSATA connection through a Sonnet express-card on the notebook or USB3 on the Mac Mini).
User avatar
by AriAhrendt on Thu Oct 04, 2018 3:44 am
Da PreSonus Software die ARA-Schnittstelle in stetiger Zusammenarbeit mit Celemony als erfolgreiches Teamprojekt mitentwickelt hat, wird es kaum möglich sein, dass Apple da irgendwas exklusiv vorenthält. Sie ziehen jetzt erstmal nach (ähnlich wie Reaper) und darüber können sich Apple-user auch freuen! Die tatsächlichen neuen Funktionalitäten wird es aber so schnell erstmal nicht in anderen DAWs geben. Das ist erstmal exklusiv bei Studio One. ;)

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by sebastianholtzer on Thu Oct 04, 2018 4:13 am
MarkusHassold wroteGut zu wissen, dass in Logic die Audio-to-Midi-Funktionalität (zumindest per drag+drop) noch auf der Strecke geblieben ist - das hatten wir ja schon mit ARA1 von Anfang an.
:lol:
Hihi...Sachdenfreude ist die schönste Freude :P

MarkusHassold wroteDas Update läuft bei mir auf jeden Fall rund. Gegenüber Melodyne 4.1 merke ich auch eine deutliche Verbesserung der Performance.
:thumbup:

AriAhrendt wroteDa PreSonus Software die ARA-Schnittstelle in stetiger Zusammenarbeit mit Celemony als erfolgreiches Teamprojekt mitentwickelt hat, wird es kaum möglich sein, dass Apple da irgendwas exklusiv vorenthält. Sie ziehen jetzt erstmal nach (ähnlich wie Reaper) und darüber können sich Apple-user auch freuen! Die tatsächlichen neuen Funktionalitäten wird es aber so schnell erstmal nicht in anderen DAWs geben. Das ist erstmal exklusiv bei Studio One. ;)

Ari
Das hört sich ja richtig gut an. :mrgreen:
Aber was ist wenn Apple 100Millionen auf den Tisch legt. Davon mal abgesehen ...ist das überhaupt ein realistischer Wert?

Ich habe gestern noch ein ausführlicheres Video bei Non Eric gesehen wo sie das Update in Logic vorführen:
phpBB [video]
User avatar
by AriAhrendt on Thu Oct 04, 2018 4:23 am
sebastianholtzer wroteAber was ist wenn Apple 100Millionen auf den Tisch legt. Davon mal abgesehen ...ist das überhaupt ein realistischer Wert?

Mit Zahlen habe ich hier nichts zu tun. Das sind andere Abteilungen. :)

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit

7 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests