Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
2 posts
Page 1 of 1
moin liebe Kollegen,

seit einiger Zeit ist bei meinem Studio one 3 etwas anders, was mich ein wenig verrückt macht

Bisher war es immer so, dass ich für Gesangsaufnahmen Bereich mit den Markern festgelegt habe und dann Auto-Punch aktiviert habe.
Ich habe jedoch immer einen Vorlauf gewählt, damit ich zum einen höre wo ich exakt einsetzen muss und zum anderen die Aufnahme erst da beginnt, wo auch tatsächlich erst gesungen wird.

Diesen - nennen wir Startkpunkt - habe ich bisher immer nur einmal gewählt, indem ich im Lineal des Cursor an die gewünschte Stelle positioniert habe. Nach Beendigung der Aufnahme ist dann der Startbalken "immer" an den Punkt zurückgesprungen, den ich als Vorlauf gewählt habe.

Und genau das tut S1 seit einiger Zeit nicht mehr. Nach Beendigung der Aufnahme springt jetzt der Startbalken immer an die Position des Start-Markers, sodass ich jetzt jedes Mal mit dem Cursor einen neuen Vorlaufpunkt wählen.

Beim einsingen von bis zu 32 Spuren nervt das ungemein.

Kann mir jemand von euch sagen, wie ich das wieder so hinbekomme wie es ursprünglich war?
Kann ja nur eine Einstellungssache sein

liebe Grüße
Rolf
User avatar
by Voodoo99 on Wed Sep 12, 2018 1:58 pm
mit 0 (NUM) stoppt die Aufnahme/Wiedergabe, die nächste 0 geht zum Startpunkt zurück, die dritte 0 geht auf 1.1.1

Oder Cursor setzen und alt+P (oder rechtsklick auf stop oder timeline und Wiedergabestartpunkt aktivieren)

2 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests