Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
4 posts
Page 1 of 1
moin Kollegen,

ich sitze gerade an einem Backing-Vocal Arrangement und habe mir für das Intro des Songs eine Volume-Automation erzeugt, sodass während des Intro's die Lautstärke des Chores zu und nachher wieder abnimmt.

Klappt auch alles wunderbar. Nun habe ich aber insgesamt 16 Spuren eingesungen und möchte jetzt natürlich nicht für jede Spur die Volume-Automation erneut zeichnen. Ich weiß auch, dass man Automations-Kurven kopieren - hab ich vor Ewigkeiten schon mal gemacht, aber ich bekomm's nicht mehr hin.

Hat jemand von euch einen Tipp für mich, wie ich das auf die Schnelle bewerkstelligen kann :)

Vielen Dank
liebe Grüße
Rolf
User avatar
by Voodoo99 on Thu Sep 06, 2018 4:58 am
Automation anzeigen und in der unteren Hälfte der Automationspur einen Bereich selektieren.
Kopieren. Zielspur selektieren. Positionszeiger zum Einfügepunkt setzen. Einfügen

https://www.google.de/search?q=studio+o ... 42&bih=909

....oder vielleicht die 16 Spuren in einen Bus routen und diesen automatisieren!?
User avatar
by sebastianholtzer on Thu Sep 06, 2018 9:32 am
...oder ein VCA-Fader benutzen...
User avatar
by Musikus12 on Thu Sep 06, 2018 11:26 am
super - danke für den link auf youtube - das hat's gebracht :thumbup:

4 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests