Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
3 posts
Page 1 of 1
Hallo Zusammen ;)

ich habe hier eine WAV-Datei erhalten, die live aufgenommen wurde. Es ist ein Stereofile der gesamten Band. Aufgenommen wurde ohne Klick - das Tempo ist also sehr variable.

Kann mir jemand sagen, wie ich in Studio One 3 Prof. vorgehen muss, um das Tempo zu ermitteln und die Tempoverläufe in die Tempospur aufnehmen kann?

Gerne auch ein Link zu einem Lernvideo oder der Hinweis auf die Seite im Handbuch.
Ich konnte leider bis jetzt nur eine Möglichkeit finden das zu tun. Und zwar mit Melodyne Editor.
Mein S1 hat allerdings nur die Melodyne Essential.


Ich danke schon mal für eure Hilfe.

Gruß Jörg
Last edited by jrgkochhann on Mon May 07, 2018 1:04 am, edited 1 time in total.
User avatar
by sebastianholtzer on Sun May 06, 2018 11:23 pm
jrgkochhann wroteHallo Zusammen ;)

ich habe hier eine WAV-Datei erhalten, die live aufgenommen wurde. Es ist ein Stereofile der gesamten Band. Aufgenommen wurde ohne Klick - das Tempo ist also sehr variable.

Kann mir jemand sagen, wie ich in Studio One 3 Prof. vorgehen muss, um das Tempo zu ermitteln und die Tempoverläufe in die Tempospur aufnehmen kann?

Gerne auch ein Link zu einem Lernvideo oder der Hinweis auf die Seite im Handbuch.
Ich konnte leider bis jetzt nur eine Möglichkeit finden das zu tun. Und zwar mit Melodyne Editor.
Mein S1 hat allerdings nur die Melodyne Essential.


Ich danke schon mal für eure Hilfe.

Gruß Jörg


Da ich es noch nie gemacht habe würde ich es so probieren:

1. Du könntest selbst auf die Miditasten hauen und das aufnehmen

2. Dann hier kucken: https://bpm-analyzer.de.uptodown.com/windows

3. Und hier auch: http://www.beatsperminuteonline.com/

4. Oder aber, du kuckst auf die Transienten und versuchst dich über das Quantisierungsraster ranzutasten. So dass Kick, Clap oder Snare jeweils auf dem Raster liegen.
User avatar
by jrgkochhann on Mon May 07, 2018 1:03 am
Hallo an Alle !

Und hallo Sebastian - vielen Dank für deine Hilfe.

Ich konnte mein Problem - oder nennen wir es meine Herausforderung - mit dem Inhalt eines Videotutorial lösen. Diese Herangehensweise ist sehr genau und hat super funktioniert.

Hier der Link zu dem Video.
https://youtu.be/Ja8QNK36fiQ

Euch einen schönen Tag ! :D

3 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest