Page 1 of 1

Studio One Sync 2+ Computer

Posted: Tue May 04, 2021 3:34 pm
by hans-peterschmitt
Hallo,

was ich mir schon seit Jahren wünsche, ist eine Möglichkeit 2 Computer live wie Drummachines zu syncronisieren.
Es ist oft so, ein Kumpel kommt zu mir und wir machen Musik. Ich mache Musik an meinem Rechner und er an seinem Laptop. Ich will ihn jederzeit kreativ arbeiten lassen und er mich auch.
Aber wir wollen an einem Projekt zusammen arbeiten.
Steinberg hat das mit VST Connect und VST Systemlink seit Jahren im Portfolio. Aber nicht jeder hat Cubase. und um ehrlich zu sein ist das dort auch nur mäßig durchdacht.
Und wir möchten ja mit Studio One arbeiten. Es sollte doch möglich sein eine Funktion zu schaffen, dass man mit mehreren Rechnern sync an einem Projekt arbeiten kann.
Gerade Studio One hat ja immer mehr Funktionen die den Workflow Pattern basierter Hardware verkörpern. Stellt euch Kraftwerk vor. Warum gibt es diese Funktion nicht längst?
Ich weiß Midi Sync ist das eine, aber im Zeitalter von VSTs und verschiedenen Soundkarten ist Audio Sync das andere.

Ich wünsche mir eine Möglichkeit, Midi & Audio Sync und am besten gleich Projekt Sync an einem Projekt auf 2 oder mehr unterschiedlichen Rechnern Win & Mac unabhängig arbeiten zu könnnen.
Eine Art Jam-Funktion also. Früher war es so, er hatte ne Maschine, ich hatte ne Maschine (Korg-Electribe z.b.) und wir haben losgelegt. genau das wünsche ich mir mit den neuen Möglichkeiten.
Es müsste ja nichtmal übers Internet sein, was zu Pandemiezeiten natürlich perfekt wäre, es wäre schon geil wenn es Soundkarten übergreifend über Ethernet funktionieren könnte.

Mir sind Möglichkeiten wie RTP Midi längst bekannt. Und auch mit dem External-Sync Update zur v.5 ist Presonus ja schon den richtigen Schritt nach vorne gegangen. Auch AVB ist dahingehend mega spannend. Aber die Implementierung zu dem was ich meine ist noch schwer verbesserungsdürftig.
Ich stelle mir sowas wie ne Google Docs Bearbeitung vor.
Das wäre sooo genial wenn ihr sowas bringen könntet. Und ein MEGA Alleinstellungsmerkmal in dieser Form.

Ich hoffe wirklich, ich konnte mit dieser Vorstellung die Entwickler inspirieren, in Zeiten von Thunderbold 3 und/oder 2,5Gbit/s Ethernet Adaptern serienmäßig sollte da doch etwas zu machen sein! Freue mich auf Feedback und Ideen.
Oder übersehe ich etwas grundlegend und das gibt es schon?