Ideen für zukünftige Funktionen in Studio One
2 posts
Page 1 of 1
Hallo,

zum Faderport:
ich durfte auf der Messe die Plugin Mouse Over Steuerung des Pan Reglers beim Fadeport 8 bewundern, da wünsche ich mir doch eine ähnliche Funktion bei dem kleinen Faderport, z.B. bei gedrückter User Taste oder anderer Tastenkombination, das könnte man doch durch eine neue Firmware oder direkt in S1 einbauen.

Zu S1:
I/O Presets
Ich weiß, das wurde bestimmt schon oft genug diskutiert...aber bislang vermisse ich eine Preset Speichermöglichkeit der Interface In Out Konfiguration....

Farbmodus:
Da will ich auch nicht mehr groß drauf eingehen, sehr schön ist aber die Möglichkeit, das man in den Einstellungen etwas anzupassen kann :thumbup: . Setzt man aber das Arrangement relativ dunkel, wird auch das Edit Fenster für die Noteneingabe leider sehr dunkel, so dass man das dann eigentlich nicht mehr wirklich gut erkennen kann.... :cry: Lösung: Ihr baut noch in den Einstellungen eine Anpassung des Edit Fensters ein, so dass man das getrennt vom Arrangement wieder hell einstellen kann ;) . Das helle Edit Fenster fand ich in S1V2 dann doch etwas besser lesbar, aber eine Anpassungsmöglichkeit wäre wie beschrieben schon ganz gut.

Browser:
Hier wünsche ich mir die Möglichkeit, so eine Art virtuellen Ordner anzulegen, für Audio Dateien (z.B. Drumssounds), so wie sich das jeder für sich organisieren will. Da könnte man dort innerhalb des S1 Browser Fensters seine Samples dort reinziehen, es werden dann in S1 aber lediglich die Verweise zu den Samples in diesen virtuellen Ordnern abgelegt. Diese virtuellen S1 Ordner sollten dann zu Backupzwecken in dem S1 Presetfolder gespeichert werden. Wozu das ganze: Hier kann man sich dadurch seine eigene Library anlegen, z.b. "Bass Drums", die aber eigentlich Samples aus diversen Sample Packs enthält, die auf der Festplatte in jeweiligen eigenen Ordner liegen. Das ginge sonst nur durch komplettes umorganisieren der Samples auf der Festplatte....

Viele Grüße
User avatar
by AriAhrendt on Sun Aug 20, 2017 4:34 pm
Punkt 3 geht auch im Prinzip in Richtung User-Tagging, was sich auch grad im anderen Thread gwünscht wurde. Zumindest geht es darum, Lieblingssachen schnell wiederzufinden.

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit

2 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest