Ideen für zukünftige Funktionen in Studio One
3 posts
Page 1 of 1
Hallo Presonus Leute,

vielleicht ist euch ja mal auf dieser NAMM Show nicht entgangen, daß es auch Leute gibt, die mit extern geclockten Geräten Musik machen. Das ist mit Studio One 3 bisher ein totaler Krampf, da USB oder DIN Midiclock nicht immer mit der Studio One Clock übereinstimmen. Da hat man öfter mal 20 ms Latenz und die Drummachine hinkt dann immer hinterher und wenn dann mal ein Drummer zur Drummachine einspielen will und das Studio One Metronome hört, geht alles schief.

Es wäre schön, wenn Studio One das haben würde, was Logic und Ableton schon mehr als 10 Jahren haben, Midi Clock Offset.

Ich würde mich auch mit einem Script Hack zufriedengeben, wenn das endlich mal gehen würde.

Grüsse
Mathias
User avatar
by AriAhrendt on Fri Jan 27, 2017 8:03 am
Hi,

das hast du ja bereits letztes Jahr ordnungsgemäß in der Database angelegt. :)
http://answers.presonus.com/9881/midi-c ... 9881#q9881

Die Resonanz siehst du aber ebenfalls.
Ich werds aber noch mal aufn Tisch bringen.

Gruß
Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by udapel on Mon Mar 20, 2017 3:24 pm
+1 . absolut relevantes Pro Feature. :thumbup:

3 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests