Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
3 posts
Page 1 of 1
Hallo liebes Forum,
seit einigen Tagen bin auch ich in der DAW-Welt unterwegs.
Anfangs die Prime-Version ausprobiert, bin ich (vorerst) nun bei Studio One 5 Artist gelandet.

Genutzt wird das Programm auf dem PC und auf dem Notebook (Leistungsdaten siehe Signatur).
Auf dem PC funktioniert alles wie es soll. Auf dem Notebook eigentlich auch.

Allerdings trübt hier ein komisches Verhalten die Freude:
Wenn ich im Browser auf "Dateien" klicke, schließt sich das Programm.
Nach einem Neustart kommt die Standardmeldung "Es tut uns leid, Studio One wurde unerwartet beendet."
Alles andere funktioniert und passiert auch nur auf dem Notebook.
Es wurde mehrmals neu installiert und betrifft sowohl Prime als auch Artist.
Third-Party-Plug-ins sind keine installiert. Wenn man von Absturzproblemen liest, werden diese ja meistens von besagten Plug-ins verursacht.
Konnte bisher kein anderen Beiträge zu genau diesem Fehler finden.
Deshalb habe ich ein neues Thema eröffnet und hoffe auf eure Hilfe. Problembericht siehe Anhang.
Apropos Problembericht: Mit welchem Programm kann man denn die dmp-Dateien öffnen und entziffern?

Viele Grüße
Fabian

Attachments
Studio One_5_2_1_64495_Win x64_20210519_235746425.dmp
(144.61 KiB) Downloaded 16 times

Studio One 5 Professional
PC: Win 10 64-Bit || Ryzen 7 3700X || 16 GB RAM || 500 GB NVMe SSD / 256 GB SSD / 1 TB HDD || GeForce GTX 1050Ti
Notebook: Win 10 64-Bit || i5-5257U || 16 GB RAM || 128 GB NVMe SSD / 1 TB SSD
User avatar
by AriAhrendt on Wed May 19, 2021 5:35 pm
fabiankornhaas wroteDeshalb habe ich ein neues Thema eröffnet und hoffe auf eure Hilfe. Problembericht siehe Anhang.

Gut gemacht. :thumbup:

fabiankornhaas wroteApropos Problembericht: Mit welchem Programm kann man denn die dmp-Dateien öffnen und entziffern?

Das kann der User nicht. Das werten wir firmenintern aus.
Ich kümmere mich drum.

Bei dem Tab "Dateien" wird ja auf deine Festplatte zugegriffen. Und es wird sich auch gemerkt, wo du zuletzt gewesen bist. Jetzt kann es natürlich sein, dass es diesen Ort gar nicht mehr gibt. Durch externe Festplatten, die du mal am Laptop hattest oder ähnliches.

Gruß
Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 4TB SSD, Studio One 5 Professional
User avatar
by fabiankornhaas on Thu May 20, 2021 1:08 pm
AriAhrendt wroteDas kann der User nicht. Das werten wir firmenintern aus.
Ich kümmere mich drum.

Okay, ich dachte schon, ich hätte einen Hinweis übersehen. :idea:
Vielen Dank! :thumbup:

AriAhrendt wroteBei dem Tab "Dateien" wird ja auf deine Festplatte zugegriffen. Und es wird sich auch gemerkt, wo du zuletzt gewesen bist. Jetzt kann es natürlich sein, dass es diesen Ort gar nicht mehr gibt. Durch externe Festplatten, die du mal am Laptop hattest oder ähnliches.

Seit ich Studio One drauf habe, hatte ich keine externe Festplatte mehr dran.
Programmeinstellungen sind alle auf Standard.

Man liest ja immer wieder, beim Betrieb einer DAW soll man den Rechner auf volle Leistung stellen etc.
Das lasse ich mir gefallen, wenn ich ohne Latenzen arbeiten will, 50 Plug-ins im Song verwende oder die Power brauche, weil der Rechner altersschwach ist.

Soweit komme ich ja gar nicht. :mrgreen:
Ich lasse mich überraschen, was CSI Studio One so analysiert. :reading:

Gruß
Fabian

Studio One 5 Professional
PC: Win 10 64-Bit || Ryzen 7 3700X || 16 GB RAM || 500 GB NVMe SSD / 256 GB SSD / 1 TB HDD || GeForce GTX 1050Ti
Notebook: Win 10 64-Bit || i5-5257U || 16 GB RAM || 128 GB NVMe SSD / 1 TB SSD

3 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests