Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
7 posts
Page 1 of 1
Hallo zusammen, ich bin noch Neuling und arbeite mit der Studio One Artist Version 3.5.6.46910 Win X64 2018. Ich weiß leider nicht genau, ob ich in dieser Version mit VST Plugins arbeiten kann.
Habe mir ein Drum Plugin runtergeladen. Nun heißt es in der Anleitung, diese beiden Dateien:
MT-PowerDrumkit.dll sowie MT-Powerdrum-DE-Content.pdk in den VST Ordner laden. Dazu in Studio One auf Optionen - Ordner, aber hier sehe ich keinen VST Ordner.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Mit musikalischen Grüßen Rainer
User avatar
by friedhelmpeper on Thu May 13, 2021 3:17 am
Du kannst erst ab S1 Artist Version 5 mit FremdplugIns arbeiten. Die Versionen davor waren dafür nicht vorgesehen.

Es besteht aber glaube ich, die Möglichkeit sich diese Funktion dazu zu kaufen. Allerdings ist es sicher sinnvoller, auf Version 5 zu upgraden.

F.P.
Intel(R) Pentium(R) CPU 2020M @ 2.40GHz, RAM 8,00 GB, Win10 64 Bit Version 20H2.
Studio One Artist 5.2, Presonus Studio 68 C.
Martin Gitarren, Micros von Rode, Sennheiser und Neumann, Icon iKeyboard 5X.
User avatar
by rainerrobol1 on Thu May 13, 2021 5:47 am
Vielen Dank für Info.
User avatar
by AriAhrendt on Fri May 14, 2021 7:48 am
Hervorragend erklärt von Friedhelm,

bis Version 5 konnte man sich den Support für VST/AU und Rewire als Option dazu kaufen. Das ist seit V5 nicht mehr nötig. Falls du trotzdem nicht upgraden möchtest, habe ich dir den Shop hier verlinkt.

https://shop.presonus.com/VST-and-AU-and-Rewire-Support
https://shop.presonus.com/Studio-One-5- ... l-versions

Wie du am Preis beider Produkte sehen kannst, macht es nicht wirklich Sinn, noch in die Vergangenheit zu inverstieren, sondern lieber gleich zu upgraden. :)

Also viel Freude mit den neuen Features!
Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 4TB SSD, Studio One 5 Professional
User avatar
by rainerrobol1 on Sat May 29, 2021 2:29 am
Hallo zusammen,
vielen Dank für die Tips. Heute kam ich endlich dazu, Studio One 5 Artist zu kaufen und zu installieren, das hat alles geklappt. Jetzt habe ich die ersten beiden Fragen:
Es ist mir nicht gelungen, VST Instrumente, in dem Fall Drums, hinzuzufügen.
Wenn ich auf "Optionen" und "Ordner" gehe, finde ich den Ordner VST-Plug ins, unten in der Liste steht c:\Programmfiles\vstplugins
ich finde aber diesen Ordner nicht und es gelingt mir in dieser Maske auch nicht, Dateien hinzuzufügen.
Zweite Frage: Wenn ich Ampire aktiviere, finde ich die Liste mit den Amps nicht, es wird nur einer angezeigt und finde einfach keine Liste mit anderen Amps.
Vielen Dank erstmal
User avatar
by friedhelmpeper on Sat May 29, 2021 1:49 pm
Wie ist es denn mit
"C\ Programme\ Vstplugins"?

F.P.
Intel(R) Pentium(R) CPU 2020M @ 2.40GHz, RAM 8,00 GB, Win10 64 Bit Version 20H2.
Studio One Artist 5.2, Presonus Studio 68 C.
Martin Gitarren, Micros von Rode, Sennheiser und Neumann, Icon iKeyboard 5X.
User avatar
by rainerrobol1 on Sun May 30, 2021 9:49 pm
Servus, danke für deine Rückmeldung!

Mittlerweile hab ich es hinbekommen, die VST Drums einzubinden. Ich habe selber einen Ordner erstellt und in der VST Liste den Link zum Ordner reinkopiert, jetzt passt es.
Was mich ein bisschen erschreckt hat, ist das Problem, dass ich in Ampire keine verschiedenen Amps mehr finde. In einem englischsprachigen Forum hatte einer das gleiche Problem, die Erklärung war dann, dass es nur noch eine sehr abgespeckte Basisversion von Ampire gibt, wer mehr will muss die Option kaufen....schade, wer sich vorher informiert ist immer im Vorteil.
Mit musikalischen Grüßen

7 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests