Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
2 posts
Page 1 of 1
siehe screenshot Das hat bei mir noch nie funktioniert. derzeit hab ich 5.1 . wenn ich dropoutschutz auf mittel oder höher stelle, dann werden vst instrumente viel lauter. Ich kann zwar "niedriglatenz mithören für instrumente" abschalten, dann ist es zwar nicht lauter aber dann ist die latenz sehr hoch

geht das irgendwie mit niedriger latenz und ohne dass das instrument lauter wird ? . mir ist nur aufgefallen wenn ich im track mithören abstelle und song abspiele, dann stimmt die lautstärke. aber dann hör ich nichts, wenn ich am keyboard spiele

Attachments
dropoutschutz.jpg

win 10 64 I5 8600K(6*4.1 GHZ) studio one V 5 pro studio live ar8
User avatar
by aygee1 on Mon Nov 16, 2020 6:41 am
Kann es evtl. sein, dass du Plugins in der Kette hast, die eine Latenz von mehr als 3ms haben und mit deinen Einstellungen die Lautstärke reduzieren (Limiter, Kompressor etc.)?
Beim Niedrig-Latenz-Mithören, werden doch alle Plugins > 3ms abgeschaltet, soweit ich weiß, was dazu führen könnte, dass ein Lautstärkeunterschied vorhanden ist.

ASRock DeskMini 110 | Intel i7 7700 | 16 GB RAM | 256GB Intel 600p SSD (M.2) | 2 x 2TB Seagate SpinPoint M9T (SATA)
Win10 Pro | Studio One 4 Pro | FaderPort | Atom | Motu M4

2 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests