Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
4 posts
Page 1 of 1
Hallo S1-User,

ich habe seit Wochen an ein paar Songs gearbeitet. Die liefen bisher problemlos.
Gestern stürzte S1 immer wieder ab, wenn ich Izotope Ozone geöffnet habe. Ich konnte zwischendurch problemlos arbeiten, aber zu 90%, wenn ich das VST-Fenster für Ozone öffne, dreht sich kurz das Lade-Symbol von Windows und dann geht S1 aus.
Ich bekomme keine Fehlermeldung angezeigt, S1 schließt sich einfach und ich muss neustarten.

Ich nutze 16 GB RAM und einen i7 und wäre froh, wenn mir jemand einen Tipp geben kann 🙂
User avatar
by sebastianholtzer on Thu Sep 12, 2019 8:40 am
Welchen Ozone benutzt Du und hast Du ihn upgedated?
Mehr weiß ich auch nicht zu fragen. Sry.
User avatar
by Dawn on Mon Sep 16, 2019 4:42 pm
Hallo Sebastian,

danke, für Deine Antwort/Frage!

Alles ist geupdated, aber das Problem ist leider nach wie vor vorhanden. Ich darf nicht zwischen verschiedenen Izotope Instanzen hin- und herschalten, sonst schließt sich S1. Passiert nicht immer, aber alle vier/fünf Zugriffe circa.
User avatar
by AriAhrendt on Tue Sep 17, 2019 1:54 am
Hallo,

und das passiert mit der aktuellen S1 Version?
Gibt es einen Crashdump?
Geht es um die VST3 Version des Produktes?

Also nehmen wir mal an, irgendjemand hätte noch Ozone 8 mit allerneuesten Updates und S1 etc. Was müsste man genau tun, um in diesen Fehler reinzukommen? Bitte möglichst alles irrelevante an Infos weglassen.

Gruß und danke!
Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit

4 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest