Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
8 posts
Page 1 of 1
So, nun nutze ich doch gleich mal meine Chance und frage auch noch eine Sache zu meinem neuen Interface.
Ich nutze einen Mac aus dem Jahre 2015. Der hat nur einen Thunderbolt 2 Anschluss und USB 2.0.
Über den einen Thunderbolt 2 Anschluss habe ich meinen Display laufen lassen (HDMI/ thunderbolt2 Adapter)
Um Interface UND Display laufen zu lassen, benötige ich zwei Thunderbolt 2 Anschlüsse.
Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht und eine gute Lösung gefunden ohne gleich 400€ für eine Docking Station auszugeben?

Liebste Grüße und vielen Dank schonmal im Voraus.
User avatar
by sebastianholtzer on Sat Feb 02, 2019 3:19 am
franziskamazel wroteSo, nun nutze ich doch gleich mal meine Chance und frage auch noch eine Sache zu meinem neuen Interface.
Ich nutze einen Mac aus dem Jahre 2015. Der hat nur einen Thunderbolt 2 Anschluss und USB 2.0.
Über den einen Thunderbolt 2 Anschluss habe ich meinen Display laufen lassen (HDMI/ thunderbolt2 Adapter)
Um Interface UND Display laufen zu lassen, benötige ich zwei Thunderbolt 2 Anschlüsse.
Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht und eine gute Lösung gefunden ohne gleich 400€ für eine Docking Station auszugeben?

Liebste Grüße und vielen Dank schonmal im Voraus.

Bin zum Glück Windows Anwender und kucke gerade einmal mehr erschrocken unglaubwürdig auf die Preise und stelle jetzt fest, wie gravierend Dein Problem sein muss!
Würde Dir sehr gerne helfen aber kann Dir nur Links zu nicht mehr lieferbaren Produkten ab 220€ aufwärts geben. Viel Glück! Vielleicht meldet sich ja hier noch jemand.

Edit:
Warum schließt Du den Monitor eigentlich über HDMI an? Geht das an Mac nicht?

PS:
Falls nicht, kauf Dir doch einfach einen Windows Rechner. Da wirst du wenigstens nicht veräppelt und austauschen kannst Du dann auch noch immer alles weil nichts fest verlötet worden ist, damit Du gleich einen neuen kaufen musst. Auch wenn der (aus guten Grund) nicht so inter-trendy-multi-bunti-hip wie ein Mac ist. Und spätestens ab Build 18312 (19H1) der im Frühjahr kommt, sollte Windows 10 dann ja einem Mac eigentlich in nichts mehr nachstehen für das Musikmachen in einer DAW.
User avatar
by franziskamazel on Sat Feb 02, 2019 9:11 am
Hej Basti, danke für deine Antwort!
Ja, ich denke ich werde mir einen Windows zusammenstellen.
Habe auch schon davon gehört und die Nase voll von diesem Mac Gedöns.
Als Übergang nutze ich nun mal eine gebrauchte elgato Dockstation.

Mein Display von Mac ist leider kaputt und daher musste ich einen externen über hdmi zu thunderbolt zu mac anschließen.
Da ich leider nur einen Thunderbolt2 Ausgang habe, hatte ich mit dem ganzen Rumgetüdel zu kämpfen.

Liebe Grüße
User avatar
by pebehe on Mon Feb 18, 2019 9:52 pm
VORSICHT! Win10 u. Universal Audio Apollo Twin MKII Duo

Habe das 1 Monat lang versucht ans laufen zu bringen. Generell funktionierte das zwar, es war aber dauernd ein 'bruzzeln' zu hören. Habe verschiedene Adapter und Thunderbolt Kabel ausprobiert - NO WAY! Die Jungs vom Music Store konnten mir auch nicht weiterhelfen.
Im UAD Forum hatten fast alle Win Nutzer ähnliche Probleme.

Bitte erst ausprobieren, vor PC-Kauf.

p.s.: Habe ein ganz neues I9 Notebook. Habe das Apollo dann gegen ein Presonus Studio 192 ausgetauscht.

Acer Predator I9-32GB-3x1TB SSDs-Win10-LG 34" IPS 21:9 Curved UltraWide-Studio 192-Eris 3.5+Subw.-Faderport & X-Touch Comp.
Nuendo8-s01v4Artist-pro Demo zum testen
User avatar
by andreasliedtke on Wed Feb 20, 2019 4:54 am
Hallo, leider ist es bei den Apollo Twin MKII-Interfaces so das die Thunderbolt-Variante nur unter Mac läuft. Würdest Du auf einen PC umsteigen müßtest Du ein Apollo Twin-Interface mit USB-Anschluss haben. Da kannst Du Dir auch einen gebrauchten Mac mit 2 Thunderboltanschlüssen kaufen. Oder wenn es geht, den defekten Bildschirm reparieren.

Mac Mini Server i7, OSX Mojave, Windows 10 Bootcamp, UAD Apollo Twin MKII Quad, UAD 2 Satellite Quad Firewire, Nektar Impact LX49, Presonus Studio One 4, Logic Pro X, Cubase Elements, Reaper. Guitars & Basses from Gibson, Fender, Ibanez, LAG, Yamaha, Warwick and a Parker Fly Deluxe. :punk:
User avatar
by lowpaz on Fri Feb 22, 2019 8:09 am
Hallo, leider ist es bei den Apollo Twin MKII-Interfaces so das die Thunderbolt-Variante nur unter Mac läuft.


Das stimmt nicht.
Ich betreibe das Apollo Twin MKII schon sehr lange ohne Probleme unter Windows 10.

Windows 10, Intel(R) Xeon(R) CPU E5-2680 v4 @ 2.40GHz, 14-Core, 32GB Ram, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB, UAD Apollo Twin MK II, Uad Nevana-128

http://www.lowpaz.de
User avatar
by andreasliedtke on Tue Feb 26, 2019 1:31 am
lowpaz wrote
Hallo, leider ist es bei den Apollo Twin MKII-Interfaces so das die Thunderbolt-Variante nur unter Mac läuft.


Das stimmt nicht.
Ich betreibe das Apollo Twin MKII schon sehr lange ohne Probleme unter Windows 10.


Hallo lowpaz, ich lerne immer gerne was dazu, wie hast Du das zum laufen gebracht? Sollte mein Mac mal den Geist aufgeben werde ich auch auf einen PC umsteigen. Greetz Andy

Mac Mini Server i7, OSX Mojave, Windows 10 Bootcamp, UAD Apollo Twin MKII Quad, UAD 2 Satellite Quad Firewire, Nektar Impact LX49, Presonus Studio One 4, Logic Pro X, Cubase Elements, Reaper. Guitars & Basses from Gibson, Fender, Ibanez, LAG, Yamaha, Warwick and a Parker Fly Deluxe. :punk:
User avatar
by lowpaz on Mon Mar 04, 2019 12:34 pm
Ich habe in meinem Rechner das Gigabyte GA-X99P-SLI Motherboard verbaut.
Das hat sich bei Audioanwendungen bewährt. Da das Board mit Thunderbold 3 arbeitet, benötigst du noch den richtigen Adapter.
Ich benutze den Startech Thunderbolt 3 to Thunderbolt Adapter (Part # TBT3TBTADAP), welcher auch von Universal Audio empfohlen wird.

Klappt alles einwandfrei 🙋🏻‍♂️

Windows 10, Intel(R) Xeon(R) CPU E5-2680 v4 @ 2.40GHz, 14-Core, 32GB Ram, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB, UAD Apollo Twin MK II, Uad Nevana-128

http://www.lowpaz.de

8 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest