Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
16 posts
Page 1 of 1
Hallo,

ich habe heute im Browser--->Effekte--->Ordner(Sortierung) einen Ordner an einer falschen Stelle erstellt. Wenn ich jetzt auf den Ordner mit der rechten Maustaste klicke und wähle "Ordner löschen..." und bestätige das im nächsten Fenster bleibt der Ordner weiterhin bestehen.

Wie kann ich diesen Ordner wieder löschen? Verschieben ist auch keine Option und ein Neustart funktionierte auch nicht. Aktualisieren ebenfalls nicht.

Hier ist ein Bild zu besseren Verständnis:

https://1drv.ms/u/s!AndhtJUsxKshgn1RsSV5yilOOVoF

Der Ordner "Eigener Drummix" soll gelöscht werden.


Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen.
User avatar
by AriAhrendt on Sun Mar 04, 2018 10:54 am
Möglicherweise gab es in älteren Versionen mal ein Aktualisierungsproblem. Sind wir sicher, dass wir das mit der gleichen Version probieren? Aktuell ist 3.5.5 Bitte mal prüfen.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by Raffael Schmalzl on Sun Mar 04, 2018 12:58 pm
Jop, gleiche Version.

Sudio One 3.5.5.45892 Win x64 (Januar 22 2018)
User avatar
by AriAhrendt on Sun Mar 04, 2018 12:59 pm
Also ich habe es eben ausprobiert. Rechtsklick "Ordner löschen" und er wird gelöscht.
Ich weiß nicht, wieso das bei dir nicht gehen sollte. :roll:

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by Raffael Schmalzl on Sun Mar 04, 2018 2:02 pm
Ich habe den Ordner jetzt mal in den Überordner "Analysis" verschoben. Er verschiebt sich jedoch nicht, sondern kopiert sich. Klicke ich jetzt auf die Kopie im Ordner Analysis, lässt sich der Ordner in diesem DropDown Menü löschen, jedoch nicht der andere.

Benutzeroberfläche nach verschieben: https://1drv.ms/u/s!AndhtJUsxKshgwDkcNvByUkEEacZ
Nach löschen: https://1drv.ms/u/s!AndhtJUsxKshgwHivucp_uwVnmAl

Sieht also genau so aus wie vorher. Habe auch schon versucht die Kopie erstmal zu lassen und den ersten Ordner zu löschen, geschieht aber das gleiche wie vorher.

EDIT: Wenn ich den Ordner umbenenne, besteht der Ordner "Eigener Drummix" weiterhin, es entseht zusätzlich ein neuer Ordner mit dem neuen Namen.
User avatar
by AriAhrendt on Mon Mar 05, 2018 5:00 am
Ok, ich hab was gefunden.
Also erstmal bin ich jetzt selbst in den Fehler gerannt. Das ist schon mal gut! (also aus QA Sicht. :D )

Es hat was mit dem Erstellen und dem Editieren des Folders zu tun. Also ein einfach erzeugter Folder geht auch problemlos zu löschen. Der Fehler tritt auf, wenn du die Ordner verschiebst, zb von einer Unterebene auf die Hauptebene. Also aus dem Unterordner ein Hauptordner wird. Vielleicht dann noch umbenennen etc. Und dann verliert die Datei irgendwie ihre Identität und der Befehl zum Löschen läuft ins Leere.

Ich halte auf dem Laufenden.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by Raffael Schmalzl on Tue Mar 13, 2018 10:26 am
Hi,

gibt es schon Neuigkeiten? Wenn man weiß das da was ist, was da nicht hingehört muss man ständig daran denken. :roll:
User avatar
by AriAhrendt on Mon Mar 26, 2018 3:53 am
Ja musst aufn Update warten.

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by knarF on Thu Mar 29, 2018 6:44 am
Schau dir mal dieses Video an: Studio One Hacks von FMN-Music

https://www.youtube.com/watch?v=TMuzPkvVkbU

Acer Nitro 5, Intel i7, 16 GB RAM, Windows 10 (64 Bit), Studio One 3.5.6 Professional (64 Bit), Sylenth1 v3.032 (64 Bit), Rapid 1.1 (64 Bit), KICK 2 (64 Bit), Ozone 8 Advanced (64 Bit), Neutron 2 (64 Bit), Presonus AudioBox USB.
User avatar
by AriAhrendt on Thu Mar 29, 2018 10:45 am
ich würde einfach updaten. Ohne irgendwelche Hacks.

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by Raffael Schmalzl on Sun Apr 01, 2018 11:21 am
Danke für die Antwort knarF. Bevor ich aber was lösche was ich nicht so leicht Rückgängig machen kann wenns schief geht warte ich einfach auf das Update. Es funktioniert ja so noch alles wie es soll.
User avatar
by AriAhrendt on Sun Apr 01, 2018 6:02 pm
Das Update ist doch da.

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by Raffael Schmalzl on Mon Apr 02, 2018 1:51 pm
Hab gerade geupdatet. Problem ist nach wie vor da.
User avatar
by AriAhrendt on Mon Apr 02, 2018 2:22 pm
Ich zitiere noch mal den Fehler.
AriAhrendt wroteDer Fehler tritt auf, wenn du die Ordner verschiebst, zb von einer Unterebene auf die Hauptebene. Also aus dem Unterordner ein Hauptordner wird. Vielleicht dann noch umbenennen etc. Und dann verliert die Datei irgendwie ihre Identität und der Befehl zum Löschen läuft ins Leere.


Wenn du sagst, dass es durch das Update nicht behoben wurde, meinst du dann damit, dass die alten "falsch behandelten" Ordner nicht zu löschen gehen, oder passiert das auch, wenn du jetzt frisch neu anfängst und dasselbe Verhalten erneut durchführst?

Also die Frage ist, wurde der Fehler zwar grundsätzlich gefixt, kann aber nicht auf ältere schon vermurkste Zustände Einfluss nehmen? Denn ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den Fehler sowohl gefunden hatte, als auch nach dem Update eben nicht mehr hatte.

Gruß
Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by AriAhrendt on Tue Apr 03, 2018 3:07 am
Moin,

eben noch einmal im Büro gecheckt. Der Bug ist definitiv gefixt. Zumindest, was die bisherige Beschreibung betrifft.

- Ordner auf Hauptebene erzeugen und löschen = check
- Unterordner im erzeugten Ordner erzeugen und löschen = check
- Unterordner im erzeugten Ordner erzeugen, diesen auf Hauptebene ziehen und löschen = check

Also was genau geht jetzt noch nicht?
Meine Vermutung ist die vom Vorposting.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by Raffael Schmalzl on Tue Apr 03, 2018 10:43 am
Deine Aufzählungen funktionieren bei mir alle. Der alte Ordner lässt sich aber immer noch nicht löschen. Habe ich versucht. Ich habe das gleiche wie beim alten Ordner mit einem NACH DEM UPDATE neu erstellten Ordner "eigener Drummix 1" versucht. Der neue Ordner lässt sich löschen, der alte nicht.

Um nochmal gegebenfalls Missverständnisse aufzulösen:


Wenn du sagst, dass es durch das Update nicht behoben wurde, meinst du dann damit, dass die alten "falsch behandelten" Ordner nicht zu löschen gehen, oder passiert das auch, wenn du jetzt frisch neu anfängst und dasselbe Verhalten erneut durchführst?


Die falsch behandelten Ordner lassen sich noch immer nicht löschen.
Wenn ich neu anfange und mache das gleiche wie mit dem alten Ordner (dem falsch behandelten"), lässt sich dieser neue Ordner löschen. So wie es sein soll.



Also die Frage ist, wurde der Fehler zwar grundsätzlich gefixt, kann aber nicht auf ältere schon vermurkste Zustände Einfluss nehmen?


Damit musst Du wohl richtig liegen.



Der Fehler wurde behoben, jedoch nicht für die Ordner die vor dem Update erstellt wurden.

16 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests