Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
16 posts
Page 1 of 1
Hi zusammen,
es passiert mir leider in letzter Zeit immer häufiger, das S1 einen crash dump erzeugt. Und zwar bei der Aktion, den Ausgang einer Instrumentenspur zu wechseln ( z.B. bon Main aus Stero 2 oder auf Mono ) Bekomme dann die Meldung: ein schwerwiegender Fehler ist aufgetrteten entweder verursacht durch die Software oder ein Plug in. Benutze ein Steinberg UR 28 auf dem ich zwie Stereosummen und eine Monosumme konfiguriert habe, Der Fehler tritt sporadisch auf nicht regelmäßig. Mein Startemplate ist fast immer das gleiche: Toontrack Sup Drummer 2, ein Steinberg Haliosonic ( SE ) und ein NI Kontakt 5.

Kennt jemeand das Problem oder weiß jemand Hilfe?
Danke und Gruß Roland
User avatar
by AriAhrendt on Thu Sep 21, 2017 3:51 am
Hallo,

wenn du tatsächlich crash dumps hast, also diese Files dazu, dann brauche ich die natürlich sofort.
Denn dann kann ich da auch reinschauen und gucken, wo da was passiert. Dann fixen wir das entweder, oder du bekommst ne Info, warum das bei dir passiert.

Aber erstmal bitte das crash dump file herschicken. :)
Danke!
Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by rolandbublitz on Thu Sep 21, 2017 2:10 pm
Hi Ari, danke für die Antwort. Wie schick ich die Dateien hier? ( bin kein freak in Computer ) Ok, hab es gefunden. Es ist der aktuellste crash dump

LG Roland

Attachments
Studio One_3_5_1_43560_Win x64_20170920_005821724.dmp
(99.71 KiB) Downloaded 12 times
User avatar
by rolandbublitz on Thu Sep 21, 2017 2:13 pm
Ach ja, noch was: die 3.5 ist wirklich ne große, gelungene Nummer. Für ein nächstes update würde ich mir vielleicht wünschen, daß man die Spurbreite im Mixer individuell verkleonern oder vergrößern könnte. Wäre toll
User avatar
by AriAhrendt on Thu Sep 21, 2017 5:03 pm
Es gibt 4 alternative Mixeransichten. Da ist auch sehr schmal mit dabei. Gut für die Gesamtübersicht und schnellem Eingreifen. Unten im Bild zu sehen.

Aber noch breiter das wird es nicht geben. Weil sonst die Nummer mit den Microviews der Plugins gar nicht funktionieren würde. Außerdem find ich das auch einfach grottenhässlich, wie breit sich da andere DAWs ziehen lassen können. Und ich darf ja auch mal ruhig eine Meinung haben. :)

Ari

Image
Image
Image

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by rolandbublitz on Thu Sep 21, 2017 5:12 pm
Danke Ari. Vielleicht bin ich blöd - ich find nur zwei! Breit oder schmal. Wo find ich die anderen?
User avatar
by AriAhrendt on Thu Sep 21, 2017 5:14 pm
In meinen Bildern siehst du schon 3 Ansichten. :D
Da wo du breit einstellst, kannst du auch vertikal ein/ausklappen. Und wenn du eingeklappt hast, kannst du wiederum jeden beliebigen Kanal auch wieder breit machen individuell. Einfach mal Doppelklicken wo du willst.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by rolandbublitz on Thu Sep 21, 2017 5:30 pm
ok, das ist klar. Aber ALLE Kanäle auf eine bestimmte ( von mir ) gewollte Breite einstellen geht nicht ( so wie. z,B, oben im Arranger Fenster) ( ungeliebter Vergleich: Cubase shortcut h/g
User avatar
by rolandbublitz on Thu Sep 21, 2017 5:32 pm
Der Sinn dahinter ist einfach mehr ( oder ) weniger Kanäle auf dem Schirm zu haben ( old school LOL)
User avatar
by rolandbublitz on Thu Sep 21, 2017 5:43 pm
Ok, das ist nicht SO wichtig. Kann ich mit leben. Wichtig wirklich ist mein crash dump
User avatar
by rolandbublitz on Mon Sep 25, 2017 1:54 pm
Hallo Ari, konntest Du schon in meine crashdump Datei aus diesem post reinschauen?
Danke und Gruß Roland
User avatar
by rolandbublitz on Mon Oct 02, 2017 2:06 pm
Hi Ari, ist jetzt ne Woche her. Gibt es etwas Neues bez, meiner crashdump Datei? Wie ich gesehen habe ist sie 3x runtergeladen worden.
Gruß Roland
User avatar
by AriAhrendt on Mon Oct 02, 2017 4:08 pm
Hallo,

tut mir Leid, wenn ich mich nicht zeitnah zu jedem Thread melden kann.
Ich bin kein Support, aber tue trotzdem mein Möglichstes, um hier aktiv zu sein.

Ich werde mich schon melden, wenn ich Rückfragen zu deinem Problem habe.
Du könntest indess mal erzählen, ob das Problem nach dem letzten Update von S1 noch weiterhin besteht.

Gruß
Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit
User avatar
by rolandbublitz on Tue Oct 03, 2017 3:14 pm
Hi Ari, war nicht bös gemeint. Ok, hab das neueste update drauf, bis jetzt nicht wieder aufgetaucht der Fehler, hab aber nur wenig gemacht in der letzten Woche.

Gruß Roland
User avatar
by MickMack on Tue Oct 03, 2017 9:39 pm
AriAhrendt wroteHallo,

tut mir Leid, wenn ich mich nicht zeitnah zu jedem Thread melden kann.
Ich bin kein Support, aber tue trotzdem mein Möglichstes, um hier aktiv zu sein.

Ich werde mich schon melden, wenn ich Rückfragen zu deinem Problem habe.
Du könntest indess mal erzählen, ob das Problem nach dem letzten Update von S1 noch weiterhin besteht.

Gruß
Ari

Ja, das ist wirklich schade!
Da es in diversen Foren, bei pro und contra Diskussionen, ein absoluter Pluspunkt gegenüber anderen DAWs war. :(

Gruss Mick
AMD Ryzen 5 1600 / Mainboard Asus Prime B350 Plus / 16gb Ram / NVidia 1060 6GB / 500/500gb SSD / Win 10 64bit / Cubase 9 pro / Studio One 3.51 / RME HDSP Hammerfall / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Moog Mother-32 / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkIII / Roland/Cakewalk A-500pro / Presonus Faderport
U-he / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
User avatar
by AriAhrendt on Wed Oct 04, 2017 3:54 am
Was ist schade? Dass ich kein Support bin? Ich finds gut. ;)
Ansonsten bin ich natürlich hier. Nur wenn es programmiertechnische Fragen gibt, dann muss ich natürlich genauso auf die Antwort der Entwickler warten. Da hat ja nichts mit theoretischen oder praktischen Fragen zu Studio One zu tun, die man hier im Forum besprechen kann.

Dieser Thread hier ist eigentlich ein Supportfall und an diesen auch zu schicken.
Sowas gehört im Normalfall gar nicht ins Forum. Genauso wenig etwaige firmeninterne Fortschritte zu dem Thema.

Ich hoffe, der Unterschied zwischen Support/Ticket und Unterhaltungsforum ist klar. ;)

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 3 Professional 64-Bit

16 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests