Forum für schnelle Hilfe bei Fragen zu Studio One
2 posts
Page 1 of 1
Hallo, ich brauche mal dringend Hilfe...ich habe die letzten Jahre nur mit VST Instrumenten gearbeitet. Jetzt habe ich mich doch wieder hinreißen lassen und mir zwei Analogsynthies (ihr wisst schon, die günstigen) gekauft. Ich arbeite auf einem Windows 10 PC mit Studio One 4.6, mein Audiointerface ist ein Steinberg UR22, mein Midimasterkeyboard ist ein NI Komplete Kontrol A49. Ich habe einen Behringer Neutron und einen Pro1 per USB mit dem Rechner verbunden, die Audioausgänge gehen in die UR22 Inputs. In S1 habe ich die beiden Behringer als Instrumente angelegt, wobei "Senden an" an die jeweiligen Ports der Synthies geht und "Empfangen von" nicht verbunden ist. Ich füge in S1 die Instrumentenspur und die dazugehörige Audiospur ein und schon kann ich den Synthie auf der Miditastatur spielen. Erstelle ich jedoch ein Event und öffne den Editor um Noten einzuzeichnen, reicht ein Klick auf die virtuelle Tastatur oder das Einzeichnen einer Note und schon crasht meine Midiverbindung. Ich schätze, ich habe irgendwo eine Midischleife oder eine Art Midi overload. Ich habe zur Veranschaulichung mal einen kurzen Videoclip gemacht...
phpBB [video]
User avatar
by holon23 on Fri Oct 16, 2020 4:05 am
Nun hat sich das Problem gelöst. Ich weiß allerdings nicht warum. Beim verzweifelten rumprobieren kam ich auf die Idee, das Ganze auch mal in meiner alten DAW (Sonar) zu probieren. Und siehe da: keine Midiprobleme. So konnte ich den Fehler schon mal auf Studio One begrenzen. Eigentlich wollte ich dann dem Support schreiben, wollte die Problematik zur Sicherheit aber noch in einer weiteren DAW testen. Also habe ich mir ein Cubase Demo runtergeladen und installiert. Auch dort: alles okay. Und beim nächsten Versuch in Studio One funktionierte auch dort alles super. Ich weiß nicht, was treibermäßig alles mit Cubase installiert wurde, mir fehlt da einfach das Wissen. Vielleicht hat ja jemand mehr knowhow und kann es mir erklären?

2 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests