Forum für allgemeine Fragen und Smalltalk
8 posts
Page 1 of 1
Nur so zur Inspiration für alle Spielkinder:

Die Multi-Instrumente sind klasse für schnelle Layer.
Die Note FX sind sehr hilfreich, einfach zu bedienen und sehr vielseitig.

Und jetzt kommts:
Multi-Instrumente UND Note FX zusammen!!!
Das macht richtig Spass! ;-)


Kleine Demo:
(siehe Preset unten!)
Multi Mai Tai.PNG

Große Keyboardkünste braucht man dafür nicht unbedingt. Das kleine Beispiel (MIDI-Datei ist angehängt!) hätte ich auch mit 'ner Fußzehe einspielen können: Es triggern nur 5 Tasten und bitte immer schön eine nach der anderen: :ugeek:

So klingt mein erstes "Einfingerwunder" :lol:
phpBB [audio]


Das ging recht flott und dürfte erst die Spitze vom Eisberg sein, der Euch bestimmt so einfällt! ;-)
So! Ihr seid dran! Lasst mal was hören ...


Grüße aus dem Wald.

Attachments

[ Play Quicktime file ] Bubbles in my Mai Tai.mid [ 178 Bytes | Viewed 3390 times ]

Bubbles in my Mai Tai.instrument
(15.41 KiB) Downloaded 145 times

Windows 10 Pro 64-Bit -=#=- Intel Core i7-4702MQ (mobile),16GB RAM, 1TB SSD -=#=- Studio One 4.0.1 Professional 64-Bit -=#=- RME Fireface UC -=#=- PreSonus Faderport -=#=- PreSonus Faderport 8 -=#=- Contour ShuttlePROv2 -=#=- Logitech M570 Trackball -=#=- Novation ZeRO SL MkII -=#=- Korg nanoPAD2 -=#=- Korg M1 Keyboard -=#=- PreSonus Monitor Station -=#=- Waldorf Blofeld -=#=- Roland JV1080 -=#=- Line 6 Helix
User avatar
by WaldMeister on Sat May 30, 2015 12:24 pm
Da schau ich gerade, ob ausser mir schon mal jemand mit den Multi Instrumenten und den Note FX rumgespielt hat und zu meinem Entsetzen haben sich ALLE die Midi-Datei angehört! :D
Und nur jeder zehnte hat mal das Preset angeschaut. :shock:

Da scheine ich was falsch rübergebracht zu haben: :reading:
Die Midi-Datei ist das Lächerliche an dem ganzen!!!
Interessanter ist, was so ein paar Noten mit EINEM Multi Instrument machen können.

Also macht doch mal bitte einer einen vernünftigen Sound aus dem Preset unter der Midi-Datei -> "Bubbles in my Mai Tai.instrument". Mein Schnellschuss ist ja nun nicht gerade der Chartbreaker. Das könnt ihr doch wohl besser! ;-)



Grüße aus dem Wald.

Windows 10 Pro 64-Bit -=#=- Intel Core i7-4702MQ (mobile),16GB RAM, 1TB SSD -=#=- Studio One 4.0.1 Professional 64-Bit -=#=- RME Fireface UC -=#=- PreSonus Faderport -=#=- PreSonus Faderport 8 -=#=- Contour ShuttlePROv2 -=#=- Logitech M570 Trackball -=#=- Novation ZeRO SL MkII -=#=- Korg nanoPAD2 -=#=- Korg M1 Keyboard -=#=- PreSonus Monitor Station -=#=- Waldorf Blofeld -=#=- Roland JV1080 -=#=- Line 6 Helix
User avatar
by Awake1994 on Sat May 30, 2015 1:29 pm
Hallo Waldmeister

Ich hatte Mittwoch Version 3 auf meinem Proberaumrechner installiert und schon gab es neugierige Blicke der (noch) 2er-Nutzer ;)
Na logisch habe ich nur die beigelegten Presets für die Multiinstrumente gezeigt und es ging ein Raunen durch die Köpfe ;)

Ich kann Kirnu jetzt in Rente schicken, da ich für Arpeggios nur den Standard benötigt habe, also up/down, down, up, etc. Das alles bietet der von S1v3. Reicht mir völlig. Live mache ich das ohnehin über den Kronos.

Für mich sind die Multiinstrumente so etwas wie erweiterte Presets für Dritt-VST.

Meine olle Musikerseele hat vor einiger Zeit den Arpeggiator schon als Teufelswerk ausgemacht, mittlerweile nutze ich ihn trotzdem. Oder den Chorder in v3 ;)

Schön auch deine Demo der Ein-Finger-Automatik ;)

Gruß
Peter

C10, S1-4.5, High Sierra, RME UFX II, KKS61MkII, Maschine Mk3
User avatar
by WaldMeister on Sat May 30, 2015 2:30 pm
Hallo Peter,

Damit hätte ich mich wohl als Saitenzupfer und -schläger geoutet! :oops: :D

Gerade den Arpeggiatior finde ich genial! Rhythmische Seuenzen anstatt nur "hoch und runter" haucht der Sache etwas mehr Leben ein.

Also; weg mit den Dogmen! ;-)

Klar, dass für so manch einen, der viel Geld für einen Klavierlehrer ausgegeben hat, der Chorder die Berufsehre verletzt, aber für jemanden, der z.B. wie ich eher auf dem 6-saitigen Eierschneider zu Hause ist, eine echte Bereicherung.

Auf den ersten Blick hätte ich das diesen kleinen, unscheinbaren Fensterchen (Note FX) auch nicht zugetraut.
Aber so beim rumfriemeln kommt die "Jusabillitie" dann zum Vorschein.



Grüße aus dem Wald.

Windows 10 Pro 64-Bit -=#=- Intel Core i7-4702MQ (mobile),16GB RAM, 1TB SSD -=#=- Studio One 4.0.1 Professional 64-Bit -=#=- RME Fireface UC -=#=- PreSonus Faderport -=#=- PreSonus Faderport 8 -=#=- Contour ShuttlePROv2 -=#=- Logitech M570 Trackball -=#=- Novation ZeRO SL MkII -=#=- Korg nanoPAD2 -=#=- Korg M1 Keyboard -=#=- PreSonus Monitor Station -=#=- Waldorf Blofeld -=#=- Roland JV1080 -=#=- Line 6 Helix
User avatar
by jazzundso on Mon Jun 01, 2015 8:09 am
Hallo Waldmeister,

coole Combi!!

Habe auch ein paar solcher One-Key-Patches gemacht (z.B. Kalimba Sunrise und Paris Filmscore, zu finden in den Ordnern Chords und Layer).

https://www.youtube.com/watch?v=UCLkOXLjTGU

Oder wer auf Jazz und Bläser steht, kann auch mal das Patch "Big Band - Auto Harmonize" im Chords-Ordner ausprobieren. Ist auch so ein Ding, einfache Melodie in C-Dur spielen. Und raus kommt ein Big-Band-Sound.... oder zumindest etwas, was in die Richtung geht :lol:

Gruß Lukas

Lukas Ruschitzka - composer, keyboardist, software developer from Mainz, Germany
http://www.lukas-ruschitzka.com || https://soundcloud.com/jazzundso || http://www.recording.de || http://www.youscreen.de

Core i7 3.24 GHz, Windows 7 (64 bit), 24 GB RAM, RME HDSP 9632, PreSonus FaderPort, PreSonus Monitorstation, PreSonus Eris 5

M-Audio Axiom Pro 61 - Clavia Nord Stage 2 - Moog Sub 37 - YAMAHA MoXF6 - Studio One 4 - Notion 6 - Sibelius 7.5 - EWQLSO Gold, EWQLS Choirs, VSL Special Edition, Spitfire Albion One, ProjectSAM Symphobia, Heavyocity Evolve, AEON, Damage, KOMPLETE 9 Ultimate
User avatar
by WaldMeister on Mon Jun 01, 2015 10:08 am
Hallo Lukas,

ich erweitere hiermit meine Multi Instrument-Erkenntnis "man muss kein Keyboarder sein" um den Zusatz: "es steht einem aber auch nicht im Weg!". :)

Klasse Demo! :thumbup:
Sehr inspirierend! Und offensichtlich gehörst Du zur Tasten-Fraktion. Das hat deutliche Vorteile, wie ich höre! ;-)

Sind das tatsächlich "nur" die mitgelieferten Presets, oder hast Du an denen 'rumgeschraubt?
Oder sind die Mitgelieferten sogar von Dir? :shock:



Grüße aus dem Wald.

Windows 10 Pro 64-Bit -=#=- Intel Core i7-4702MQ (mobile),16GB RAM, 1TB SSD -=#=- Studio One 4.0.1 Professional 64-Bit -=#=- RME Fireface UC -=#=- PreSonus Faderport -=#=- PreSonus Faderport 8 -=#=- Contour ShuttlePROv2 -=#=- Logitech M570 Trackball -=#=- Novation ZeRO SL MkII -=#=- Korg nanoPAD2 -=#=- Korg M1 Keyboard -=#=- PreSonus Monitor Station -=#=- Waldorf Blofeld -=#=- Roland JV1080 -=#=- Line 6 Helix
User avatar
by jazzundso on Mon Jun 01, 2015 10:21 am
Hey,

danke! Freut mich :)

Ja, die sind tatsächlich von mir - alle, die du im Video hörst, bis auf das letzte. Das war beim Jammen aber so inspirierend, dass ich's mit in's Video reingenommen habe.

Grüße in den Wald.

Lukas Ruschitzka - composer, keyboardist, software developer from Mainz, Germany
http://www.lukas-ruschitzka.com || https://soundcloud.com/jazzundso || http://www.recording.de || http://www.youscreen.de

Core i7 3.24 GHz, Windows 7 (64 bit), 24 GB RAM, RME HDSP 9632, PreSonus FaderPort, PreSonus Monitorstation, PreSonus Eris 5

M-Audio Axiom Pro 61 - Clavia Nord Stage 2 - Moog Sub 37 - YAMAHA MoXF6 - Studio One 4 - Notion 6 - Sibelius 7.5 - EWQLSO Gold, EWQLS Choirs, VSL Special Edition, Spitfire Albion One, ProjectSAM Symphobia, Heavyocity Evolve, AEON, Damage, KOMPLETE 9 Ultimate
User avatar
by WaldMeister on Thu Jun 04, 2015 11:03 am
Hallo Lukas,

Nachdem ich jetzt mal meine (Soundcloud-)Hausaufgaben gemacht habe (Deine Sachen sind wirklich grosses Kino! Die Jazzstücke find ich super!), ist mir jetzt klar, dass Du eigentlich nicht den Arpeggiator und Co. brauchst, sondern die brauchen Dich! ;-)

Ernsthaft, es ist mir eine Freude, an dieser Stelle jemanden danken zu können, der den toten Geräten für uns (weniger routinierte, wie mich) Leben einhaucht.
Ohne die Presets wäre ich vermutlich nicht so schnell auf die kreativen Möglichkeiten gekommen.

Und ich hoffe, dass die anderen jetzt auch eher inspiriert als eingeschüchtert sind und auch mal zeigen, was ihnen zum Thema Multi Instrumente und Note FX so einfällt. Da geht doch bestimmt noch was!



Grüße aus dem Wald.

Windows 10 Pro 64-Bit -=#=- Intel Core i7-4702MQ (mobile),16GB RAM, 1TB SSD -=#=- Studio One 4.0.1 Professional 64-Bit -=#=- RME Fireface UC -=#=- PreSonus Faderport -=#=- PreSonus Faderport 8 -=#=- Contour ShuttlePROv2 -=#=- Logitech M570 Trackball -=#=- Novation ZeRO SL MkII -=#=- Korg nanoPAD2 -=#=- Korg M1 Keyboard -=#=- PreSonus Monitor Station -=#=- Waldorf Blofeld -=#=- Roland JV1080 -=#=- Line 6 Helix

8 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests