Forum für allgemeine Fragen und Smalltalk
4 posts
Page 1 of 1
...so lange die Plugin-Hersteller nicht den Finger aus dem ***** ziehen und endlich mal für kompatible Produkte sorgen, hat kaum ein Mac User etwas davon - es sei denn, er oder sie arbeitet nur mit Presonus-Plugins oder AUs (die allerdings häufig für Abstürze sorgen). Seit November 2020 haben Developer Zugriff zum M1. Seit November 2020.

Das wäre ja alles nicht so schlimm wenn man im Rosetta-Kompatibilitätsmodus nicht auf die doch bemerkenswerten Leistungsvorteile verzichten müsste; ich habe parallel Logic Pro an einem M1 Mac Mini und es gelingt mir nicht, den Mac an seine Grenzen zu bringen - egal, wie viele Spuren mit rechenintensiven Plugins ich verwende.

Es wird darauf hinauslaufen, dass Hersteller diese Plugins von Grund auf neu entwickeln müssen, und wegen der dadurch entstehenden Kosten wird es keine kostenlosen Updates geben. Anders ist auch das ghosting nicht zu erklären; fragt man bei Native Instruments, Steinberg, Waves, Softune etc. nach Infos gibt es wenn überhaupt nur ein "wir arbeiten dran". Seit November 2020.

Details

Main Studio-Computer: Apple Mac Mini M1 - 16GB RAM 8‑Core CPU, 8‑Core GPU and 16‑Core Neural Engine
Operating System: (latest MacOS)
Audio-Interface: Focusrite Scarlett 6i6 1st Gen.
Preamp: ART Voice Channel
Console: Presonus Faderport 16 & Presonus Faderport V2
Studio-Monitors: Rokit KRK8 / Presonus Eris E5BT

Music Styles: Classic Rock/Blues w/ soulful RnB elements
Instruments: Guitar - Bass - Keys - Drums - Voc
User avatar
by AriAhrendt on Sun Oct 03, 2021 12:43 pm
Hallo,

ich kommentiere ja nicht oft Apple-Threads :) .
Aber diese Liste hier hilft möglicherweise alle betreffenden Kunden.

Softwarekompatibilität unserer Branche.
https://www.amazona.de/die-macos-11-big ... d-plugins/

Du hast es ja im anderen Thread bereits gelesen. Solange du das einfach nicht benutzen möchtest, mach es einfach nicht. Es ändert sich nichts, wenn man beim Alten bleibt. Aber eben sehr viel, wenn man umsteigt. Und wie das IMMER so ist, Studio One als Host kann nichts für die Arbeit anderer Hersteller und deren Updateplan.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 4TB SSD, Studio One 5 Professional
User avatar
by nickschreger on Sun Oct 03, 2021 3:02 pm
Mir ist schon klar, dass der Ball nicht bei Presonus ist. Ich bin seit es brauchbare DAWs gibt mit dabei und mit Studio One nach so vielen Jahren endlich bei einer gelandet die mir vollumfänglich zusagt (und ich "hatte sie alle").

Mit meinem Beitrag wollte ich nur meine Ernüchterung zu Ausdruck bringen. Ich kann auf M1 inkompatible Plugins und VST Instrumente nicht verzichten, Punkt. Und solange Schnarchnasen wie Native Instruments, Steinberg, Waves etc. nicht den Finger aus dem Ar$ch nehmen und begreifen, dass M1 die Plattform für zukünftige Musikproduktion ist, nützt mir ein M1 kompatibles Studio One wenig.

Dein Link verweist auf "Big Sur Kompatibilität". Ich schreibe von M1 Silicon.

Details

Main Studio-Computer: Apple Mac Mini M1 - 16GB RAM 8‑Core CPU, 8‑Core GPU and 16‑Core Neural Engine
Operating System: (latest MacOS)
Audio-Interface: Focusrite Scarlett 6i6 1st Gen.
Preamp: ART Voice Channel
Console: Presonus Faderport 16 & Presonus Faderport V2
Studio-Monitors: Rokit KRK8 / Presonus Eris E5BT

Music Styles: Classic Rock/Blues w/ soulful RnB elements
Instruments: Guitar - Bass - Keys - Drums - Voc
User avatar
by AriAhrendt on Mon Oct 04, 2021 4:25 am
Zitat aus dem Artikel:
" Die meisten Hersteller geben auf ihren Websites sogleich auch Details zum Stand hinsichtlich der Anpassung an den ARM M1 Chip bekannt."

Aber wie gesagt, es ist doch kein Problem, einfach das zu nehmen, was mit einem selbst kompatible ist.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 4TB SSD, Studio One 5 Professional

4 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests