Forum für allgemeine Fragen und Smalltalk
31 postsPage 1 of 2
1, 2
moin - habe gerade aufgerüstet von 2 auf 4 - suche jetzt einige funktionen - gregor beyerle spricht in seinem youtube video (https://www.youtube.com/watch?v=KZpg_s18Yxw&t=2282s)
von einer pattern funktion die aufgerufen werden kann wenn in einem loop bereich einer midi spur mit gedrückter alt taste doppelklick ausgeführt wird - bei mir tut sich da gar nichts - wie kann ich dieses pattern menü sonst noch aufrufen?
so, ich habe das gefunden - man muss das pattern doppelklicken - beyerle scheinbar nicht???
wo kriege ich denn jetzt mal eine vernünftige bedienungsanleitung für das neue zeug?
User avatar
by MickMack on Fri Nov 23, 2018 4:34 am
Hi!
Du musst nur eine Instrumentenspur anlegen und dann mit ALT + l. Maus doppel darin klicken, einen Loop braucht es dazu nicht, wenn Du jetzt noch einmal darauf doppelt klickst öffnet sich der Pattern-Editor.
Warum das deutsche Benutzerhandbuch auf sich warten lässt ist mir schleierhaft, da es ja sogar die japanische Version schon gibt! :shock: Man muss die 3er Version ja nur ergänzen, und so viel ist in Version 4 ja nun auch nicht passiert! :roll:
Ständig wird man hier darauf hingewiesen das man ins Handbuch schauen soll, und dann so etwas!?
...und ich habe extra noch einmal auf die Verpackung von Presonus Studio One geguckt, da steht nirgends: "um dieses Programm zu verwenden, ist dringends die englische Sprache erforderlich!"! ;)

...ach Gottchen, was ich jetzt wohl wieder zu hören bekomme!? :mrgreen:

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
User avatar
by MickMack on Fri Nov 23, 2018 5:58 am
...ich habe mir dafür ein Makro gebaut und als Tastaturkurzbefehl STRG+P
Pattern.jpg

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
User avatar
by AriAhrendt on Fri Nov 23, 2018 6:19 am
MickMack wrote...und ich habe extra noch einmal auf die Verpackung von Presonus Studio One geguckt, da steht nirgends: "um dieses Programm zu verwenden, ist dringends die englische Sprache erforderlich!"! ;)

...ach Gottchen, was ich jetzt wohl wieder zu hören bekomme!? :mrgreen:

Merkst selbst oder? Da musst sogar du lachen. Dass ein amerikanisches Unternehmen ein Programm in englischer Sprache rausbringt.... unglaublich. Wer hätte das gedacht. :D


MickMack wroteStändig wird man hier darauf hingewiesen das man ins Handbuch schauen soll, und dann so etwas!?

Möglicherweise sprichst du von einem anderen Forum. Auf jedenfall bringst du hier was durcheinander. ;)

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by AriAhrendt on Fri Nov 23, 2018 6:33 am
Zur Frage, wie man ein Pattern erzeugt:
Alt gedrückt halten und ein einen leeren Bereich einer Instrumentenspur mit Maus doppelklicken. Das funktioniert definitiv. Aber natürlich kann man das auch wie oft über einen zweiten Weg übers Menü machen. Dort siehst du auch das Tastaturkürzel, welches du nicht noch extra selbst anlegen musst.

S1V4-Pattern.PNG

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by MickMack on Fri Nov 23, 2018 7:07 am
AriAhrendt wrote
MickMack wrote...und ich habe extra noch einmal auf die Verpackung von Presonus Studio One geguckt, da steht nirgends: "um dieses Programm zu verwenden, ist dringends die englische Sprache erforderlich!"! ;)

...ach Gottchen, was ich jetzt wohl wieder zu hören bekomme!? :mrgreen:

Merkst selbst oder? Da musst sogar du lachen. Dass ein amerikanisches Unternehmen ein Programm in englischer Sprache rausbringt.... unglaublich. Wer hätte das gedacht. :D


MickMack wroteStändig wird man hier darauf hingewiesen das man ins Handbuch schauen soll, und dann so etwas!?

Möglicherweise sprichst du von einem anderen Forum. Auf jedenfall bringst du hier was durcheinander. ;)


1) Stimmt Ari, japanisch wäre die richtige Antwort gewesen! :thumbdown:
Und natürlich liegt Hamburg in den USA, zudem ist es auch vermessen von mir zu erwarten das deutsche Programmierer in einer deutschen Stadt, ein deutsches Handbuch veröffentlichen!...japanisch ist doch sowieso viel hipper und alleine die Menge an Kundschaft!....Milliarden!
Ach ja, VOLVO und ganz viele deutsche Unternehmen gehören jetzt Chinesen, alle Kunden dieser Firmen müssen jetzt erst Mandarin lernen, bevor sie ein Produkt kaufen!

2) Wer verweist die User denn immer darauf sich mehr mit dem Handbuch zu beschäftigen?

Ganz im ernst, das geht hier gar nicht mehr!

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
User avatar
by AriAhrendt on Fri Nov 23, 2018 7:46 am
MickMack wroteGanz im ernst, das geht hier gar nicht mehr!

Da hast du vollkommen Recht. Ich bitte dich erneut, mal in ALLEN Postings deine Stimmung zu überdenken. Ich möchte nicht, dass du hier in absolut jeden Thread, in dem du auftauchst und in absolut jedem Posting von dir, irgendeine Spitze gegen Firma, Produkt, Menschen ablässt. Du verbreitest einfach eine sehr negative Stimmung hier, die nichts mehr mit Produktkritik zu tun hat.

Also sieh es als letzte Aufforderung!
Da du selbst sagst, dass das hier nicht mehr geht, dann bliebe noch die Möglichkeit, dass du einfach fern bleibst und andere User hier zu Wort kommen lässt und du Threads einfach komplett in Ruhe lässt.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by MickMack on Fri Nov 23, 2018 1:32 pm
Na ja, Du kannst Dir diesen Thread ja auch noch einmal durchlesen, und mal überlegen wer hier wen und wie angreift!
...aber ist mir auch egal, die anderen Mitarbeiter von Presonus schauen hier ja sowieso nicht vorbei, und mit Dir bekommt man eh keinen Dialog zu Stande.
...ach ja, liegt auch an mir! ;)
...weil mein Name auch derjenige ist, der im Netz mit Studio One negativ in Verbindung gebracht wird! ;)

Und ich bleibe trotzdem bei Studio One, weil auch Cubase 10 mir immer noch zu viele Umwege macht und überladen ist, außerdem will ich mich nicht mehr, in meinem Alter, in eine andere DAW reinfuchsen.
Schicksal: "il est ce qu'il est"

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
User avatar
by gonzobaba on Fri Nov 23, 2018 5:06 pm
Uii, hier werden Kunden Ultimaten gestellt. Das ist aber nicht die feine hanseatische Umgangsform. So ein echter Hamburger Jung lässt sich doch von einem schwierigen Klienten nicht aus der Ruhe bringen ;-) An einer deutschen Bedienungsanleitung bin ich auch interessiert. Kommt das noch was?
Ich habe übrigens Darstellungsprobleme auf meinem Zweitbildschirm mit Konsole, ect. Die Fenster flackern und sind instabil. ist das Problem bekannt? In der 2er Version war alles fest.
User avatar
by AriAhrendt on Fri Nov 23, 2018 5:13 pm
Hallo gonzobaba,

solche Grafikprobleme habe ich in der Tat schon früher gehört. In allen mir bekannten Fällen waren es falsche oder veraltete Grafikkartentreiber. Nach einem Update war es immer behoben. Wie gesagt - soweit mir die Fälle bekannt waren.

Gruß
Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by gonzobaba on Fri Nov 23, 2018 8:21 pm
Hallo Ari,
habe gerade die aktuellen Treiber installiert. Es ist minimal besser geworden aber es macht keinen Spass damit zu arbeiten. Ich nehme an, das es mit der Optimierung auf uhd zusammenhängt. Das ist ja ganz prima, das es das jetzt gibt, aber trotzdem sollte eine Funktion auch mit Hardware gegeben sein, die bisher mit Vorabversionen funktioniert hat. Es wäre echt blöd wenn ich jetzt eine Grafikkarte einbauen müsste, um ein Audioprogramm zu unterstützen. Ganz zu schweigen von Lärm und Stromverbrauch. Ich singe meine Vocaltracks in der Nähe des Rechners ein.
User avatar
by matthiaskerl on Sat Nov 24, 2018 7:18 am
MickMack wroteUnd ich bleibe trotzdem bei Studio One, weil auch Cubase 10 mir immer noch zu viele Umwege macht und überladen ist, außerdem will ich mich nicht mehr, in meinem Alter, in eine andere DAW reinfuchsen.
Schicksal: "il est ce qu'il est"


Siehste mal, dafür hat deine Werbung für Cubase 10 bei mir gut funktioniert :D :D
Finde Cubase übrigens deutlich näher an Cakewalk als an S1. Nur noch hübscher :D

Cheers 8-)

Specs? What Specs? :reading: :roll:
Intel i5 2,7 ghz, AMD Radeon R7, 256 ssd, 1tb hdd, win 10 64, 32 mb ram, Sonar Platinum, Cakewalk by Bandlab, Studio One pro 3.5.6, Quadcapture
User avatar
by RoMe on Tue Nov 27, 2018 11:11 am
Ich bin auch bei dem guten Deal von einer kaum genutzten V2 auf V4 aufgestiegen. Jetzt wollte ich mir dazu mal das Handbuch auf mein Tablet laden um das so nach und nach mal durchzulesen.

Grundsätzlich ist das Programm ja selbsterklärend, wenn man schon mit anderen DAWs gearbeitet hat. Aber die kleinen Tricks und Kniffe findet man dann doch eher, wenn man mal mit reichlich Zeit und Muße im Handbuch stöbern kann (zB in der Bahn).

Ich wäre ja auch mit einem englischen Handbuch völlig zufrieden aber anscheinend gibt es im Moment außer dem kargen Quickstart-Guide gar kein Handbuch zum Download(?).

Vielleicht stelle ich mich aber auch einfach nur zu blöde an.
User avatar
by gonzobaba on Tue Nov 27, 2018 3:56 pm
moin, das en handbuch bekommst du wenn du auf "studio one" zwischen ansicht und hilfe klickst und dann auf "stuio one installation" - dann "dokumentationen"
Das problem mit dem teil ist, das es nicht so richtig handbuchmässig ist - mir fehlt zb. ein index.

richtig super wäre, wenn unsere hamburger entwicklergenies (nicht ironisch gemeint) videoserien anfertigen würden um einen richtig fundierten einstieg in alle ecken und winkel der daw zu vermitteln
User avatar
by MickMack on Tue Nov 27, 2018 10:21 pm
Moin,...gibt es gerade zufällig zu einem Hammer-Preis
https://www.dvd-lernkurs.de/studio-one- ... undle.html
und hier ein tolles Video
https://youtu.be/7MFrwpaShr0
:punk:

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
User avatar
by andreasvenzke on Wed Nov 28, 2018 12:43 am
Guten Morgen!

Danke für den Tipp MickMack!

Windows 10 64 Bit, Intel i7 4790K, 32 GB RAM, Gigabyte Z97X Mainboard, 250 GB SSD, 2x 500 GB u. 1x 1,5 TB SATA
Focusrite 18i20 2. Gen., Faderport 8, Softube Console 1, Alesis QS7, Avid Elevenrack, Roland HPD-15, Roland BK7m "Tischhupe"
Ibanez SA 760FFM, Yamaha TRBX504
User avatar
by RoMe on Wed Nov 28, 2018 5:47 am
gonzobaba wrotemoin, das en handbuch bekommst du wenn du auf "studio one" zwischen ansicht und hilfe klickst und dann auf "stuio one installation" - dann "dokumentationen"


Danke, die integrierte Hilfe kenne ich aber längere Texte am Rechner lesen ist nicht so der Hit, vor allem wenn man gleichzeitig das Programm bedienen soll, für das diese Hilfe gedacht ist. In der U-Bahn oder im Bett werde ich garantiert auch nicht meinen Rechner auspacken nur um mal in Ruhe die Handbücher zu lesen.

Dann gibt es also das Handbuch nicht als PDF? Das kann ich irgendwie kaum glauben.
User avatar
by MickMack on Wed Nov 28, 2018 9:56 am
Doch gibt es, aber nur noch nicht von der 4er version!
Studio One 3 Referenzhandbuch deutsch ist aber verfügbar als pdf.
Lies dieses Posting und denke Dir deinen Teil, da mir nicht widersprochen wurde, kommt wohl kein deutsches Handbuch mehr: 23 Nov 2018, 14:07
...hier ist es eh sehr schwer einfach ein klares "Ja" oder "Nein" zu bekommen, obwohl, "Nein" wird hier gern umschrieben mit "braucht keiner, weil wir es nicht brauchen"! :roll:
...die Quittung wäre allerdings verheerend für Presonus!

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.
User avatar
by AriAhrendt on Wed Nov 28, 2018 1:20 pm
MickMack wrote...hier ist es eh sehr schwer einfach ein klares "Ja" oder "Nein" zu bekommen, obwohl, "Nein" wird hier gern umschrieben mit "braucht keiner, weil wir es nicht brauchen"! :roll:
...die Quittung wäre allerdings verheerend für Presonus!

Fängst du schon wieder an mit Sticheleien und Unwahrheiten? Ich bitte dich erneut, das mal bitte sein zu lassen! Es hätte genügt, wenn du gesagt hättest, dass es das nicht gibt, was hier gefragt wurde und dass du nicht weißt, ob oder wann es soetwas geben wird. Das würde nämlich dem Stand der Dinge entsprechen - dass du es nicht weißt.

Mitarbeitern und auch Beta-Testern ist es nicht erlaubt, hier über zukünftige Dinge in den Produkten zu sprechen. Egal um welches Thema es geht. Somit gibt es hier weder ein JA noch ein NEIN. Das ist hier ein Userhilfeforum keine Firmenauskunft. Den Rest, wie "braucht keiner" ist wohl daher eher ausgedacht oder reininterpretiert. Vorschläge können weiterhin gern in der Answers.base hinterlegt werden, die auch kontinuierlich von Teams gesichtet und ausgewertet wird.

Beste Grüße
Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by MickMack on Wed Nov 28, 2018 2:52 pm
...das Alles ändert nichts daran, das man hier nicht mal eine halbwegs akzeptable Antwort bekommt, egal was man fragt oder beklagt!
...ein einfaches "wir arbeiten dran" oder "wir werden das nicht weiter verfolgen", ist einfach nicht möglich!
...davon abgesehen, weißt Du aber was, und statt irgendwie mal darauf einzugehen, pickst Du mich wieder raus um mich anzugehen, genauso wie in dem anderen Thread!
Wenn S1 in Zukunft auf deutsche Handbücher verzichten will, sollte das der User erfahren, und zwar nicht irgendwann! Punkt!

AMD Ryzen 5 1600 / 16gb Ram / 500/500gb SSD / Win 10 64bit /GeForce-GTX-1060-Grafikkarte/ Monitor BenQ 2560 x 1440 /Studio One 4.1 / Presonus Studio 192 / Roland JP8000 / Moog Sub 37 / Behringer Neutron / Korg MS-20 / Dynaudio BM5 MkII / Roland/Cakewalk A-500pro / Arturia Keystep / Arturia SparkLe / Presonus Faderport
U-he / Arturia V-Collection V6 / Dune 2 / NI Komplete Ultimate 11 / XLN Addictive Drums 2 / Sonic Charge Microtonic u.v.m.

31 postsPage 1 of 2
1, 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest