Forum für allgemeine Fragen und Smalltalk
6 posts
Page 1 of 1
Ich habe eine Multimediatastatur, die neben dem Standardlayout noch die Steuerung für Multimedia-Anwendungen integriert hat, sprich Wiedergabe/Pause, Stopp, Lautstärkeregelung und Zurück- bzw. Vorspringen.

Studio One 3 hat die Tasten Wiedergabe/Pause und Stopp direkt erkannt und als Zweittasten für die entsprechenden Transport-Steuerungen konfiguriert. Nun wollte ich auch die Multimedia-Taste "Zurückspringen" als "Zum Anfang springen" (Standard: [,] und [Num ,]) definieren, leider aber erkennt Studio One diese Taste nicht in der Konfiguration, genauso wenig wie die Taste zum Vorspringen (war geplant als "Zum Ende springen").

Außerhalb von Studio One werden all diese Tasten übrigens von anderen Anwendungen wie Media Player Classic problemlos erkannt.

Wird da in dieser Hinsicht noch was erweitert in der Unterstützung für Multimediatastaturen oder ist da nix mehr geplant? Falls nicht, ist das jetzt auch kein Drama, also keine Sorge, ich kann auch ohne diese beiden Tasten leben und auf den Nummernblock zurückgreifen :)

S1 Professional 3.3.2 / Windows 8.1 x64 (i5 4x3.3 GHz, 16 GB RAM) / nVidia GeForce GTX960 / Piapro Studio VSTi
User avatar
by AriAhrendt on Sat Jan 21, 2017 8:05 am
Ich weiß jetzt nicht, was diese Tastaturen machen, bzw wie die selbst konfiguriert werden, aber kannst du diesen Funktionstasten nicht einfach dasselbe Kommando zuweisen, was sonst schon woanders auf der Tastatur liegt? Dann hast du es zwar doppelt (wie du schon sagst, es ist ja schon woanders vorhanden), aber du willst es ja so. Muss doch in der Konfig-Software der Tastatur gehen. Das hat mit Studio One nix zu tun.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by hollowrider on Sat Jan 21, 2017 8:27 am
Genau genommen kann ich diese Tastatur nicht mit irgendwelcher Software konfigurieren (weils keine gibt). Sie hat das Standard-QWERTZ-Layout und sonst nur diese paar Zusatztasten.

Wenn ich in den Tastaturbefehlen von Studio One im Dialogfeld rechts die Wiedergabe/Pause-Taste der Tastatur drücke (also nicht Num Enter), dann steht da drin die Taste "Abspielen", drück ich auf die Stopp-Taste (nicht Num 0), steht im Feld "Stopp".

Also erkennt ja Studio One, dass es eigene Tasten gibt, lässt mich halt nur nicht die beiden im Startpost genannten Tasten zuweisen, denn sie werden in der Konfiguration nicht erkannt.

S1 Professional 3.3.2 / Windows 8.1 x64 (i5 4x3.3 GHz, 16 GB RAM) / nVidia GeForce GTX960 / Piapro Studio VSTi
User avatar
by AriAhrendt on Sat Jan 21, 2017 8:37 am
Welche Tastatur ist es denn genau?

Noch ne Frage zu "Stop".
Du hast gesagt, dass Stop funktioniert. Ja dann hast du ja die Funktion, bis zum Anfang zu springen. Denn das ist ja einfach nochmals auf dieselbe Taste drücken.

Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit
User avatar
by hollowrider on Sun Jan 22, 2017 2:36 am
Es ist eine Cooler Master Storm Octane Tastatur, und die 4 Tasten sind in dieser Abbildung die oben angezeigt werden: Image

Aber du hast recht, natürlich brauch ich zum Zurückspringen nur 2x Stopp zu drücken. Die Vorspringen-Taste könnte ich (wenns denn direkt funktionieren würde ohne nicht-erhältliche Zusatzsoftware) auf Marker 2 (Standard: Num 4) legen, was standardmäßig der Ende-Marker des Songs ist.

Die beiden Tastenereignisse heißen übrigens aus programmiertechnischer Sicht MEDIA_KEY_PREVIOUS und MEDIA_KEY_NEXT. Für "Spielen" ist dies MEDIA_KEY_PLAYPAUSE (diese Aktion wird ja schließlich erkannt) und für "Stopp" MEDIA_KEY_STOP (auch diese wird ja erkannt), dementsprechend sind die Media-Tasten nur teilweise in Studio One implementiert.

Die vollständige Unterstützung wäre ein Nice-to-have, aber kein Muss.

S1 Professional 3.3.2 / Windows 8.1 x64 (i5 4x3.3 GHz, 16 GB RAM) / nVidia GeForce GTX960 / Piapro Studio VSTi
User avatar
by AriAhrendt on Sun Jan 22, 2017 6:58 am
Ja natürlich wäre eine volle Unterstützung aus deiner Sicht toll. Aber die Tastatur müsste dann doch die Software unterstützen. Selbst jeder Maus und deren Extrabuttons kann man Befehle zuweisen normalerweise. Letztlich möchtest du aber Befehle, die es so schon auf der Tastatur gib, normals da oben hinlegen. Also dass sie nachher doppelt vorhanden sind. Bzw. dass die Extra-Tasten andere Tasten der Tastatur spiegelt. Ob und wie das bei der Tastatur geht, kann ich nicht sagen.

Gruß
Ari

Ari Ahrendt - Quality Assurance Specialist
PreSonus Software Ltd. - Hamburg
http://www.presonus.com/products/studio-one

Modern electronic Synth Pop........../..........Musicproduction, Support & coaching
http://www.denoisary.de/................./...........http://www.arimusik.de/

Windows 10 64-Bit, i7 6700k 4.0 GHz, 16GB RAM, 256GB SSD, Studio One 4 Professional 64-Bit

6 posts
Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest